Transcription

MONTAGEANLEITUNGSerie CLASSICODuschkabine EckeinstiegAP1 - AP3

2Adaxada GmbH

VORWORTLiebe Kundin, lieber Kunde,Sie suchen die perfekte Duschkabine für Ihr Bad?Erstklassige Qualität und einen kompetenten Ansprechspartner?Gesucht & gefunden!Gestalten Sie Ihr Bad nach Ihren Vorstellungen und verlassen Sie sichdabei auf unsere Kompetenz. Ob bodengleich oder auf eine Duschwanne,ob Nische oder Eckeinstieg, Viertelkreis oder Fünfeck, für alle Einbausituationenstehen Ihnen solide Abtrennungsvarianten zu Verfügung.Und das alles zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.Unsere Produkte erfüllen höchste Anforderungen an Technik, Funktionalität,Komfort und Design. Alle Erzeugnisse entsprechen den hohen Standardsder geltenden Europäischen Normen.DAS SPRICHT FÜR SICH33 ESG Einscheiben-Sicherheitsglas33 Beidseitige EASY-Clean Glasveredelung für eine einfachere Pflege33 Eloxierte Aluminium Wandanschlussprofile33 Stufenloser Verstellbereich bis zu 2,5 cm33 Integrierte Hebe-Senkmechanismus im Profilsystem33 Teilgerahmte Ausführung mit Dichtefaktor 233 Innovative Eckverstärkung sorgt für die optimale Optik und Stabilität33 Meisten Sondermaße werden durch das Baukastensystem mit je 5cmAbstufungen abgedeckt33 Universale Montage für Rechts- und Linksanschlag möglich33 10 Jahre Nachkaufgarantie auf VerschleißteileAdaxada GmbH3

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer neuen Echtglas Duschabtrennung.Mit Ihrer neuen Duschabtrennung haben Sie ein Qualitätsprodukt aus Einscheiben- Sicherheitsglas (ESG)erworben, das Ihnen so einzigartige Vorteile wie Pflegeleichtigkeit, Hygiene und Langlebigkeit bietet. DamitFunktion und Qualität des Produktes über Jahre hinweg erhalten bleiben, beachten Sie bitte nachfolgendeHinweise zur Montage des Produktes.Kontrolle des ProduktesPrüfen Sie Ihre Duschabtrennung vor dem Einbau auf evtl. eingetretene Transport- oder sonstigeBeschädigungen. Ganz wesentlich ist die Prüfung der Glasteile; auch geringfügige Beschädigungenkönnen zu spontanem Glasbruch führen. Bauen Sie keine beschädigten Glasscheiben ein!Hinweis: Das verwendete Einscheiben-Sicherheitsglas weist aufgrund seines Herstellungsverfahrenscharakteristische Merkmale auf (EN 12151-1). Es können sogenannte Haarkratzer auf derScheibenoberfläche bis zu einer addierten Gesamtlänge von 150 mm auftreten. Ebenso können Blasenim Glas bis zu einem Durchmesser von 0,75 mm auftreten. In beiden Fällen besteht kein Grund zurReklamation. Sollten Sie dennoch Grund zur Beanstandung sehen, so gilt ein Betrachtungsabstand von1,5 m bei normalen Beleuchtungsverhältnissen. Gleiches gilt für die Oberfläche der Profile und Beschläge,der Gesamteindruck ist entscheidend.Glas ist ein Naturprodukt, bei dem es jederzeit zu Unterschieden in Struktur und Farbe kommen kann.BEACHTEN SIE FÜR DIE REINIGUNG UND PFLEGE IHRER DUSCHABTRENNUNG DIE HINWEISE AUF DER LETZTEN SEITE DIESER MONTAGEANLEITUNG.DIESE PRODUKTBROSCHÜRE MUSS VOM ENDVERBRAUCHER SORGFÄLTIG AUFBEWAHRT WERDEN!4Adaxada GmbH

Sicherheitshinweise Beim Auspacken der Duschabtrennung unbedingt beachten:Heben Sie die Gläser nicht flach hoch; bei geringen Spannung kann das Glas brechen.Heben Sie und tragen Sie die Gläser nur vertikal hochkant und nur mit 2 Personen.Lehnen Sie sie aufrecht mit einer leichten Schräge an eine freie Wand an.Schützen Sie beim Abstellen auf hartem Boden die Glaskanten mit einer weichen, rutschfestenUnterlage. Jede andere Aufstellung könnte das Glas brechen und es könnten Personenschädenpassieren.Während der Montage die Gläser niemals flach auf dem Boden liegen lassen.Übermäßiges anziehen der Schrauben kann Schäden oder Risse verursachen.Haftung Die Installation darf nur durch einen Fachmann durchgeführt werden, ansonsten geht bei Falschinstallation die Gewährleistung verloren.Bitte beachten Sie die Reihenfolge der einzelnen Abschnitte in der Anleitung um Installationsfehlerzu vermeiden.Schäden am bereits montierten Produkt können nicht mehr anerkannt werden; ebenso Schäden undKosten durch unsachgemäße Montage, Pflege und nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch.Im Gebrauch stellt das Produkt einen Schutz gegen das beim Duschen auftretende Spritzwasser dar.Für jegliche anderweitige Verwendung des Produktes übernehmen wir ohne vorherige Rücksprachekeinerlei Haftung.Hinweis: Diese rahmenarme Echtglasdusche ist so konstruiert, dass lediglich der Wandanschluss mittels eines Ausgleichsprofils erfolgt. Durch den Verzicht auf zusätzliche Rahmenkonstruktionen - vorallem im Türbereich - wird ein Höchstmaß an Pflegefreundlichkeit erzielt. Dies bedeutet allerdingsauch eine Einschränkung in Sachen Spritzwasserschutz, d.h. es ist absolut normal, dass beim Duschen und Reinigen der Dusche Wasser austreten kann.Technische Änderungen behalten wir uns vor.Adaxada GmbH5

Montage:Montagehinweise¾¾ Um eine einwandfreie Funktion des Produktes zu gewährleisten ist es unbedingt erforderlich, dass Sie dieMontage entsprechend der Anleitung durchführen. Bitte lesen Sie vor der Montage Ihrer Duschabtrennungdiese Anleitung aufmerksam durch. Sollten Sie trotz sorgfältiger Montage entsprechend der AnleitungGrund zur Beanstandung haben oder eine technische Auskunft benötigen, wenden Sie sich bitte an IhrenSanitärfachhandwerker.¾¾ Diese Duschabtrennung ist für eine Montage auf einer Duschwanne oder einer dafür speziell ein-gerichtetenDuschfläche „ebenerdig“ bestimmt.¾¾ Die Montage einer Duschabtrennung sollte mit zwei Personen erfolgen¾¾ Achten Sie darauf, dass Sie bei Montage und Benutzung des Produktes die Glaskanten nicht beschädigen.Wenn das Glas bei der Montage abgestellt wird bitte immer eine Unterlagen unter die Glaselemente legen,damit das Glas nicht zu Bruch geht. Beim Abstellen der Glaselemente diese immer ganz vorsichtig abstellenund Stöße auf die Ecken oder Kanten bitte grundsätzlich vermeiden.¾¾ Die Wandprofile sind gemäß Montageanleitung an den Wänden zu fixieren. Prüfen Sie vor der Befestigung desProduktes die Tragfähigkeit des Wandaufbaus. Je nach Wandbeschaffenheit, beispielsweise Leichtbauwand,sind für die Befestigung Spezialdübel notwendig, welche nicht im Lieferumfang enthalten sind. Bei Bohrungenan Mauerrändern beachten Sie die Angaben der Dübel Hersteller zu Mindest-Abständen.¾¾ Prüfen Sie die Wand vor dem Bohren der Dübel Löcher auf darunterliegende Versorgungsleitungen (StromGas- und Wasserleitungen). Das Anbohren derartiger Leitungen stellt eine Gefahr für Leben und Sachwertedar.¾¾ Nach der Montage Ihrer Duschabtrennung müssen die Silikonfugen mindestens 24 Stunden aushärten.¾¾ Benutzen Sie für die Versiegelung der Duschabtrennung geeignetes Silikon, kein essigsäurehaltiges Silikonverwenden! Die Auswahl des richtigen Silikons bleibt dem Installateur vorbehalten. Bei Naturstein wie Marmorist die Verwendung eines speziellen Silikons notwendig!¾¾ Hinweise für Chrom-Oberflächen¾¾ Duschabtrennungen mit Chrom-Oberflächen dürfen nicht in Räumen mit chlorhaltiger Umgebungslufteingebaut werden (z.B. in Badeanstalten oder privaten Schwimmbädern). Grundsätzlich sollten folgendeMontagehinweise beachtet werden: Schlagbelastung vermeiden, Kontakt mit metallischen Werkzeugenverhindern, nicht mit scharfen Gegenständen auf der Profiloberfläche bzw. Griff- Oberfläche kratzen oderschneiden.6Adaxada GmbH

Was Sie wissen sollten Spritzwasserdichtigkeit bei DuschabtrennungenDusche ist nicht gleich Dusche. Damit ist nicht nur die äußere Form und Optik gemeint. Ihre Duschabtrennungmuss zu Ihnen passen. Ob Intensiv- oder Schnell-Duscher, Single oder Großfamilie, jede Situation stellt an dieAusführung und vor allen Dingen an die Spritzwasserdichtigkeit andere Anforderungen.Als Grundregel sollten Sie beachten, dass vollgerahmte Duschabtrennungen im Vergleich zu teilgerahmtenoder rahmenlosen Duschabtrennungen eine höhere Spritzwasserdichtigkeit gewährleisten.Alle Ausführungen der CLASSICO-Line Serie erfüllen die Anforderungen nach DIN EN 14428, und gehören zu„Dichtfaktor – 2“ teilgerahmte Ausführung.Dichtfaktor - 1Dichtfaktor - 2RahmenprofilDichtfaktor - 3Schwallleisteaußerhalb derDuscheVollgerahmte AusführungDas untere Rahmenprofil wirkt wie ein Damm gegenden auf den unteren Wannenrand auftreffendenBrausestrahl. Je höher das Profil gestaltet ist, destoweniger kann Wasser nach außen dringen. Esgarantiert maximale Spritzwasserdichtheit.Teilgerahmte AusführungWeist eine sehr gute Dichtigkeit auf. DieschlankeSchwallschutzleisteverhindert weitestgehend das Austreten vonSpritzwasser und verleiht der Dusch-Abtrennung eine leichte Optik.Rahmenlose AusführungBesitzt einen guten Spritzschutz. Durch diefehlende untere Schwallschutzleiste kannSpritzwasser allerdings leichter nach außen dringen.Benötigte uttermesserBleistiftAdaxada GmbHBohrer7

Montage auf eine DuschwanneVoraussetzungen:Bei der Herstellung einer Duschabtrennung wird in der Bemaßung grundsätzlich davonausgegangen, dass die Abtrennung auf eine Duschwanne installiert wird. Die Duschkabine istdurch das Profileinrückmaß immer kleiner als das genannte Duschwanneneinbaumaß.Formel: Duschwanneneinbaumaß lichtes Außenmaß Ihrer DuschwanneStandardmäßig werden unsere Produkte für diese Art der Montage konstruiert. Bevor sie eine Montage der Duschabtrennung auf einer Duschwanne beginnen, stellenSie es fest wie die Duschwanne eingebaut ist: vor Fliese oder unter Fliese. Messen sie dielichte Maß der Duschwanne, und vergleichen Sie diese mit der Einbaumaß der gekauftenDuschabtrennung!unter die Fliesen vor die FliesenWenn das lichte Außenmaß Ihrer Duschwanne, gemessen von der gefliesten Wand bis zurAußenkante der Duschwanne, innerhalb des genannten Duschwanneneinbaumaß von z.B.885-905 mm liegt, passen unsere Standard Türen und Seitenwände der CLASSICO-Line.Das Profileinrückmaß beträgt hier z.B. 20 mm. Sollte das Duschwanneneinbaumaß nichtinnerhalb dieses Maß Bereiches liegen, so wird ein Sondermaß benötigt.¾¾ Wannenrandgefälle nach außen ist nicht zulässig¾¾ Der Wannenrand sollte waagerecht sein oder imgünstigsten Fall ein Gefälle nach innen aufweisen.¾¾ Die Duschwanne soll waagerecht ausgerichtet sein¾¾ Die Duschwanne soll mit Silikon abgedichtet sein.8Adaxada GmbH

Ebenerdige MontageMontagemaße:Immer häufiger werden die Duschabtrennungen bodengleich installiert, um z.B. Einen barrierefreienEinstieg zu gewährleisten. Insbesondere, wenn der Boden im Duschbereich gefliest ist und einStandardgröße zum Einsatz kommen soll, dann muss die tatsächliche Montagemaß bekannt sein.¾¾ Bei einer abweichenden Installationsvariante als einer Duschwanne wie Fliesen etc. ist daraufzu achten, dass von vorne herein der Duschbereich etwas kleiner geplant werden muss, alsdie angegebenen Maße einer Duschwanne oder -abtrennung.¾¾ Hinweis: Bei optisch abgesetztem Materialien oder Farben im Innenbereich zum Außenbereichder Dusche ist für ein optimales Ergebnis darauf zu achten, dass die Glaselemente derAbtrennung genau im Übergangsbereich der abgesetzten Materialien stehen.¾¾ Achtung: Das angegebene Maß der Duschabtrennung z.B. 900 x 900 mm ist damit nichtgemeint. Der Duschbereich fällt immer etwas kleiner aus, da die Glassegmente bei derDuschabtrennung meistens mittig im Profil sitzen. Die nachfolgende Begriff „Montagemaße“informiert Sie über die tatsächlichen Montagemaße aller Standardgrößen. Die Montagemaßebeziehen sich immer auf Mitte Glas bzw. Mitte Bodenprofil. M Montagemaß(entspricht dem Maß zwischenWand und Mitte Glas oder Bodenprofil)MM¾¾ Hinweis: Da die Modelle durch ihre Bauweise unterschiedliche Verstellbereiche haben, isteine Gewährleistung der Passgenauigkeit nur dann gegeben, wenn die Abtrennung vorheraufgebaut wird und alle Eventualitäten wie schräge Wände etc. berücksichtigt worden sind.Adaxada GmbH9

10Adaxada GmbH

Schwingtür mit Schwingtür AP3 - AP1 Außenöffnung über 90 Grad. Schließung über durchgehende Magnetleiste Universale Montage für Links Rechts möglich SchwingtürModel SchwingtürDusche1850 mm2000 mmGröße mmGlasMontagemaß mmGröße mmGlasMontagemaß mmAP3 - 70700 -18506 mm670 - 690700 - 20008 mm670 - 690AP3 - 75750 -18506 mm720 - 740750 - 20008 mm720 - 740AP3 - 80800 -18506 mm770 - 790800 - 20008 mm770 - 790AP3 - 85850 -18506 mm820 - 840850 - 20008 mm820 - 840AP3 - 90900 -18506 mm870 - 890900 - 20008 mm870 - 890AP3 - 95950 -18506 mm920 - 940950 - 20008 mm920 - 940AP3 - 1001000 -18506 mm970 - 9901000 - 20008 mm970 - 990Glashöhe 185 cm 2,5 cm Profilhöhe mitFestteil Gesamthöhe 187,5 cmModelGlashöhe 200 cm 2,5 cm Profilhöhe mitFestteil Gesamthöhe 202,5 cm1850 mm2000 mmGröße mmGlasMontagemaß mmGröße mmGlasMontagemaß mmAP1 - 35350 -18506 mm317 - 342350 - 20008 mm318 - 343AP1 - 40400 -18506 mm367 - 392400 - 20008 mm368 - 393AP1 - 45450 -18506 mm417 - 442450 - 20008 mm418 - 443AP1 - 50500 -18506 mm467 - 492500 - 20008 mm468 - 493AP1 - 55550 -18506 mm517 - 542550 - 20008 mm518 - 543AP1 - 60600 -18506 mm567 - 592600 - 20008 mm568 - 593AP1 - 65650 -18506 mm617 - 642650 - 20008 mm618 - 643AP1 - 70700 -18506 mm667 - 692700 - 20008 mm668 - 693AP1 - 75750 -18506 mm717 - 742750 - 20008 mm718 - 743AP1 - 80800 -18506 mm767 - 792800 - 20008 mm768 - 793AP1 - 85850 -18506 mm817 - 842850 - 20008 mm818 - 843AP1 - 90900 -18506 mm867 - 892900 - 20008 mm868 - 893AP1 - 95950 -18506 mm917 - 942950 - 20008 mm918 - 943AP1 - 1001000 -18506 mm967 - 9921000 - 20008 mm968 - 993Adaxada GmbH11

PACKLISTE: Schwingtür AP1P1G11 x Glastür mitDrehprofilP21 x WandprofilLK31 x Kappe fürWandprofil1 x SchwallschutzleisteL21 x Befestigungfür Schwallschutzleiste1 x Eckverbindungfür SchwallschutzleisteD5B121 x Ausgleichprofil1 x Griff (Set)4 x SchraubenAbdeckungS2Adaxada GmbH4 x Schrauben ST4*30K21 x Kappefür AusgleichprofilD21 x Magnetleiste45 links / rechtsS3K64 x Dübel1 x Kappefür AusgleichprofilD1HL11 x AblaufdichtleisteK14 x Schrauben ST5*30S62 x Schrauben ST3*201 x Magnetleistelinks / rechtsS74 x Schraube ST4*10

INSTALLATION: Übersicht TeileD1/D2/D3/D4G1K1S2K6K6K3BP2S7HLD5L1S2 K2 S3P1Adaxada GmbH13

Installationschritte AP1121346mm2S334K1obenS2P25K2Hebesenkmechanismus kann mit Imbusschraubeneingestellt werden14Adaxada GmbH

67Hinnen83,2mm1M62S73M6Der Zeitpunkt des Hebesenkmechanismus kann mit den Inbusschrauben individuell eingestellt werden. DieSchrauben müssen innen und außen fixiert werden.Adaxada GmbH15

Installationschritte AP19L21011SiliconeL16Adaxada GmbHL1

1213Schwallleisteaußerhalb derDuscheD5LinnenL1213enndku erSe KlebGlas4Die Schwallleiste mit Silikon befestigen.14K35615DAdaxada GmbHD17

PACKLISTE: Schwingtür AP3G2G1P31 x Glasteil1 x Glastür mitDrehprofilK2K11 x Kappefür AusgleichprofilL1L21 x Befestigungfür Schwallschutzleiste1 x Eckverbindungfür SchwallschutzleisteD3D4S1184 x Schrauben ST4*30Adaxada GmbHE2 x Schrauben ST3*20D21 x Magnetleiste45 links / rechts1 x Magnetleistelinks / rechtsD6K51 x AblaufdichtleisteS61 x Eckverbindung1 x Griff (Set)D14 x SchraubenAbdeckung1 x Ausgleichprofil1 x Wandprofil Kappe1 x SchwallschutzleisteD51 x Magnetleistegerade rechtsP2HK6S26 x Schrauben ST4*401 x WandprofilL1 x Unterteilfür Ausgleichprofil1 x Magnetleistegerade linksK41 x KappeS42 x Schrauben ST3*40bei 8mm 1 Dichtungbei 6mm 2 DichtungenB4 x Dübel

INSTALLATION: Übersicht TeileD1/D2 G1HK5D5LK1S2L2S1E BS2K2D6 K4 S4 P3G2S1BAdaxada GmbH19

Installationschritte - AP31234P3S120Adaxada GmbH

5Die Kappe (K2) mit Silikon abdichten nur bei 8mm Glas- bei 6mm Glas ist eine Gummi dichtung vorhandenK2S26S4K4Tropfen Öl auf die Schrauben geben bevor diese festgeschraubtwerden. Überall dort wo dieSchrauben direkt in Profile geschraubt werden.D6-------------------------------Erst das Glas in das Profil dann dieDichtungenAdaxada GmbH21

Installationschritte - AP378D616mmE6mm Glass28mm GlassDie Dichtung wird auf beiden Seiten parallel in dasProfil innen und außen mit Hilfe von einem holzKlotz ----------Bei 6mm Glas - Dichtung (D6) innen und außen. Bei8mm Glas - Dichtung (D6) nur von innen.9S1B11HinnenD11022Adaxada GmbH

1213S21K1K52Der Zeitpunkt des Hebesenkmechanismus kannmit den Inbusschrauben individuell eingestellt werden. Die Schrauben müssen innen und außen fixiertwerden. Die Tür muss im geschlossenem Zustandunten sein.1415SiliconeDie Schwallleiste mit Silikon befestigen.Adaxada GmbH23

Installationschritte - AP316D5SeKle kundbe enrinnen17D24h24Adaxada GmbHD

21Bei 8 mm Glas200 cm Höhe22Adaxada GmbH25

Nachkaufgarantie10 Jahre NachkaufgarantieQualität & Nachhaltigkeit – Darauf können Sie sich verlassenDamit Sie auch langfristig Freude an Ihrer Duschkabine haben, bieten wir Ihnen eine Nachkauf-Garantie von 10 Jahren auf Verschleißteile* und Ersatzteile.Jedes Verschleißteil* und Ersatzteil Ihrer Duschkabine können Sie in identischer Ausführung nachkaufen – und das 10 Jahre lang ab Kaufdatum.So schaffen Sie eine stabile Wertanlage in den eignen vier Wänden und können weiterhin gelassenbleiben und sich auf den außergewöhnlichen Service von ADAXADA verlassen.Die Nachkaufgarantiezeit beginnt mit dem Kaufdatum des Produktes. Sie verlängert sich nichtdurch die Beanspruchung oder Gewährung von Garantieleistungen.Technische Änderungen und Anpassungen des Produktdesigns behält sich die ADXADA GmbH vor.Hinweis*Verschleißteile sind z. B.: Dichtleisten, Magnetprofile, Gleiter, Laufrollen etc. Verschleißteile unterliegen abhängig von der Pflege und Nutzungsintensität einem unvermeidbaren, natürlichenVerschleiß. Aus dem Grund kann es vorkommen, dass o.g. Teile schon frühzeitig ausgewechseltwerden müssen.Verschleißteile:D1D52 x AblaufdichtleisteK2D21 x Magnetleiste45 links / rechts1 x Magnetleiste45 links / rechtsD6Unterteil mit hebesenk-mechanismusErsatzteile:P3K42 x WandprofilK6K12 x Kappefür Ausgleichprofil262 x Kappe2 x Wandprofil Kappe8 x SchraubenAbdeckungAdaxada GmbHEHK52 x Griff (Set)2 x EckverbindungLL1L22 x Schwallschutzleiste2 x Befestigungfür Schwallschutzleiste2 x Eckverbindungfür Schwallschutzleiste

Reinigung und PflegeMit jedem Duschvorgang wirken die unterschiedlichsten Stoffe wie Kalk und Duschgel auf das Produkt ein. Umden Wert und die Gebrauchsfähigkeit Ihrer Dusche dauerhaft zu erhalten, ist daher eine regelmäßige Pflege undReinigung unerlässlich.Das Design der CLASSICO-Line Serie ist verbunden mit dem Anspruch, pflegeleicht und alltagstauglich zu sein.Um die Reinigung Ihrer Duschabtrennung zu erleichtern, sind die alle Glasscheiben der CLASSICO Serie mitEASY-Clean Glasveredelung ausgestattet, welche die Reinigung erheblich erleichtert, jedoch nicht die angemessene Reinigung und Pflege ersetzt!Damit Sie auch nach intensiver Nutzung Freude an Ihrer Duschabtrennung haben, möchten wir Ihnen folgendeInformationen an die Hand geben:Hinweise:¾¾ Zur Reinigung der Glasduschen empfehlen wir die Benutzung weicher Tücher (keine Mikrofaser), den Einsatznicht scheuernder Reinigungsmittel oder Glasreiniger. Dampfreiniger dürfen nicht angewendet werden.¾¾ Es dürfen keine alkalischen, stark säurehaltigen oder aggressiven Reinigungsmittel verwendet werden, dadie Kombination von alkalischen Stoffen und Feuchtigkeit auf Glas extrem aggressiv wirkt.¾¾ Vermeiden Sie das Putzen mit aggressiven Scheuerschwämmen, Stahlwolle, Alkohole, Nitroverdünner,Aceton oder sogenannte Entkalker verwenden. Dies beschädigt sowohl Glas-, als auch Profiloberfläche.¾¾ Profile, Beschläge und Scheiben mit einem in Wasser und mildem Reinigungsmittel getränkten Tuchabwischen. Für verchromte Oberflächen, Aluminium Profile, nur die vom Fachhandel empfohlenenReinigungsmittel verwenden. Diese Mittel dürfen keine Salze, Phosphor oder Schwefelsäure enthalten.¾¾ Wasserflecken, Seifenreste, Kalkrückstände und sonstige Verschmutzungen mit Glasreinigungsmittel oderChromputzmittel abwaschen und anschließend mit einem Baumwolle Tuch trocken reiben.¾¾ Dichtprofile lassen sich zum Reinigen leicht abziehen und wieder aufstecken. Diese Dichtprofile sindVerschleißteile, die Haltbarkeit hängt von verschiedenen Faktoren wie Wasserhärte, Reinigungsintensität,Lichteinfall, etc. ab.¾¾ Geeignete Reinigungsmittel sind alle handelsüblichen Pflegemittel.¾¾ Hinweis: Bei Verwendung unzulässiger Reinigungsmittel oder falscher Behandlung, ist eine Beschädigungder Oberfläche wie z.B. Kratzer und Kalkansammlungen nicht auszuschließen und die Gewährleistung trittnicht in Kraft.¾¾ Entscheidend ist eine regelmäßige Reinigung, denn, je älter die Verschmutzungen werden, umso schwererlassen sich diese entfernen. In jedem Fall muss Ihre Duschabtrennung nach jedem Benutzen mit klaremWasser abgespült werden, um sie von Shampoo und Reinigungsmittelresten zu befreien. Anschließendmit einem geeigneten Abzieher das überschüssige Wasser entfernen. Wichtig dabei ist das regelmäßigeTrocknen der Beschläge / Profile, da es sonst zu „Kalk-Anfressungen“ kommen kann.SchimmelbildungSilikondichtstoffe bzw. Silikondichtschnüre gehen mit Reinigungsmitteln, der Luft und Wasser eineVerbindung ein, durch die ein Auftreten von Schimmel oftmals nicht vermieden werden kann. Wirempfehlen Ihnen nach jedem Duschen, Ihr Badezimmer ausreichend zu lüften und Ihre Duschabtrennungregelmäßig zu reinigen.Hinweis: Schimmelbildung berechtigt nicht zum Umtausch des Produktes bzw. zur Minderung desKaufpreises, da es sich um eine pflegebedingte Ursache handelt.Adaxada GmbH27

Duschabtrennung LeistungAdaxada GmbHIm Westerbruch 7049152 Bad EssenEN 14428Adaxada GmbHIm Westerbruch 7049152 Bad EssenGermanyTel.: 49 (0) 5472 97 980-0Fax: 49 (0) 5472 97 980-69E-Mail: [email protected]: erhaftigkeit:BestandenBestandenBestanden

ob Nische oder Eckeinstieg, Viertelkreis oder Fünfeck, für alle Einbausituationen stehen Ihnen solide Abtrennungsvarianten zu Verfügung. . Schwingtür Schwingtür Dusche Adaxada GmbH 11. PACKLISTE: