Transcription

ADFC München 20211

VorwortStufenErläuterungDas Programm zum 40-jährigen Jubiläum des KV München zeigt – auch pandemiebedingt -deutliche Tendenzen „Zurück zu den Wurzeln“. Wir bieten überwiegendStandortreisen im Nahbereich (Bayern, Baden-Württemberg, Tirol) an. Da die Corona-Regeln einer ständigen Änderung unterliegen, können die Reisen nur unterVorbehalt angeboten werden.Unsere Radreisen bieten die Möglichkeit, in kleinenGruppen einen geführten Radurlaub zu genießen. DasAngebot umfasst Touren unterschiedlicher Dauer undSchwierigkeit und richtet sich sowohl an RadlerInnenmit sportlichem Anspruch als auch an kulturell Interessierte und GenussradlerInnen.In unserem „Touren- und Bilderarchiv“ im Internet(http://adfc-m.de/mtt/archiv) kann man herrlich stöbern und vorab Eindrücke von unseren Radreisen gewinnen.Für Mehrtagestouren gelten folgende konditionellen Anforderungen (Stufen):Stufe 2: Leichte Radwanderung, die auch einigekurze Anstrengungen enthalten kann.Stufe 3( ): Radtour in abwechslungsreichem Gelände; das Tempo ist moderat bis zügig (siehe Tourenbeschreibung); Kondition und Ausdauer nötig;( ): längere Anstiege.Stufe 4: Sportlich anspruchsvolle Tour; gute Kondition und Ausdauer erforderlich.Unsere Tourenguides 2021Hinweise zu den LeistungenIn der Regel übernachten wir in gutbürgerlichen Gasthöfen oder Hotels und das Frühstück ist im Preis inbegriffen. Je Tour können zusätzliche Leistungen angeboten werden wie z.B. Gepäcktransport; Besichtigungen oder Führungen (siehe Tourenbeschreibung).Coronabedingt können Doppelzimmer nur gebucht werden, wenn die aktuellen Bedingungen eingehalten werden können. Bei der Anmeldung müssen beide Teilnehmer eingetragen werden. Die bisherige Regelung, ggfs.einen gleichgeschlechtlichen Partner zu finden, entfällt!Andi BoscherAnton KrausAnton ScheppachBernhard HaasBirgit RiemannErwin HänelHanni ReischHeike ScholzInge HeßKlaus PetriMichael AnnetzbergerPetra MeerwaldPiter WaterstadtThomas EdmüllerThorsten BotschenUwe HaakeWolfgang BeckerAnforderungen an Mensch und FahrradZu berücksichtigen ist, dass an mehreren Tagen in Folgegeradelt wird und dass die angegebene Stufe einen Mittelwert darstellt. Einzelne Etappen können durchauseinmal eine Stufe höher ausfallen - natürlich wird dasdurch eine moderatere Fahrweise abgemildert. Zum Erfahrungsaustausch und zur Vorbereitung empfehlen wirdie Teilnahme an unseren Tagestouren. Detaillierte Informationen und Hinweise zu den Anforderungen stehen unter www.adfc-m.de/mtt. Bei widrigen Verhältnissen fahren wir langsamer oder kürzen die Tour ab.Das Fahrrad muss in technisch einwandfreiem Zustandsein und der StVZO entsprechen (Beleuchtung erforderlich!). Es sollte mindestens mittelbreite Reifen haben(Reifenbreite 32 oder größer), da teilweise auch aufWald- und Feldwegen gefahren wird. Rücktritt- undTrommelbremsen sind für die Teilnahme an den Mehrtagestouren ungeeignet.ADFC München 20212

Vorläufiger Planungsstand: 18.03.2021TourentitelZeitraumStufeRund um Augsburg07.05. – 11.05. Benedikt und mehr14.05. - 17.05. Westliche Fränkische Alb21.05. - 25.05. Oberschwaben04.06. - 08.06 Flüsse- und Hügel in Niederbayern09.06. - 11.06. Südliches Allgäu11.06. - 14.06. Dinkelsbühl18.06. - 21.06. Ostallgäu und Tannheimer Tal25.06. - 28.06. Zwischen Kitzbühel und Wildem Kaiser02.07. - 05.07. Samerberg und Sudelfeld10.07. - 12.07. Bamberg und die Fränkische Schweiz16.07. - 19.07. Sternfahrt oberbayerische Seen23.07. - 26.07. Transbayerwald Süd Furth i.W. bis Plattling02.08. - 06.08. Zillertal06.08. - 09.08 Westlicher Oberpfälzer und Bayerischer Wald27.08. - 31.08. Wo Bayern schwäbisch schwätzt01.09. - 03.09. Rund um Würzburg09.09. - 14.09. Regensburg: Flusstäler und Kulturgenuss10.09. - 13.09. Schwäbische Alb und Georg Elser17.09. - 20.09. TourenteamAndi BoscherHannelore ReischInge HeßThorsten BotschenAndi BoscherKlaus PetriAndi BoscherBirgit RiemannBernhard HaasWolfgang BeckerPiter WaterstradtKlaus PetriAnton KrausWolfgang BeckerErwin HänelThomas EdmüllerPiter WaterstradtUwe HaakeHeike ScholzThomas EdmüllerAnton KrausWolfgang BeckerUwe HaakeHannelore ReischMichael AnnetzbergerKlaus PetriHeike ScholzAnton ScheppachAndi BoscherThomas EdmüllerBernhard HaasThorsten BotschenAndi BoscherUwe HaakePiter WaterstadtThomas EdmüllerPetra MeerwaldBernhard HaasADFC München 021112112M2113211521162117211821193

MEHRTAGESTOUREN 20212101:Rund um AugsburgFr, 07.05. - Di, 11.05.2021 (5 Tage) 25– 80 kmBuchbar bis: 07.04.2021 für 6 - 12 PersonenPreis: 390,00 EZ-Zuschlag: 80,00 Ein nur kurzer Weg zum Standquartier beschert uns eine fast ausschließlich mit Tagesgepäck zu bewältigende Radtour. Am Nordrand der Westlichen Wälder drehen wir eineRunde durch den teils hügeligen Naturpark,eine andere Route führt zum flachen Donauried. In diesem Abschnitt des Donauufers reihtsich eine Vielzahl von Kleinstädten wie einePerlenkette aneinander. Im Mittelpunkt stehtnatürlich ein Tag in der Stadt Augsburg. Geplant sind eine Führung durch die Fuggereiund die Besichtigung der Altstadt. Mit dem wenig besiedeltem Schwäbischem Holzwinkelund dem quirligem Stadtleben steht uns einesehr abwechslungsreiche Tour bevor.Leistungen: Bahn Anreise 1,5 Std.; Rückreise 1,5 Std. 4 Übernachtungen mit Frühstück Standquartier in Wertingen Leitung: Andi Boscher, Hanni ReischBenedikt und mehrFr, 14.05. - Mo, 17.05.2021 (4 Tage) 60 – 85 kmBuchbar bis: 14.04.2021 für 6 - 8 PersonenPreis: 333,00 EZ-Zuschlag: 50,00 4ADFC München 2021Leistungen: 3 Übernachtungen mit Frühstück 3 Quartiere Leitung: Inge Heß, Thorsten Botschen2103:Westliche Fränkische AlbFr, 21.05. - Di, 25.05.2021 (5 Tage) 75 – 95 kmBuchbar bis: 21.07.2021 für 6 - 12 PersonenPreis: 405,00 EZ-Zuschlag: 50,00 Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad2102:Eine weitläufige Runde im südöstlichen Bayern in wunderbarer, abwechslungsreicherLandschaft. Hügeliges Voralpenland wechseltsich mit Flussauen ab. Wir nehmen uns Zeitfür die ein oder andere Kirche oder Burg oderein 'Naturdenkmal' und radeln dazwischen zumeist auf Nebenstrecken oder auch Forstwegen, genießen die Atmosphäre in Altötting undKloster Seeon und eine ausgiebige Mittagsrastauf der längsten Burg der Welt (laut Schild).Vielleicht wagen wir schon einen Sprung inden Waginger See?Eigene An- und Abreise in Wasserburg/Bahnhof (Rechtmehring).

MEHRTAGESTOUREN 2021Zwischen typischen Merkmalen wie Wacholderheiden, Feuchtwiesen, Felsen oder Karsthöhlen der Alb radeln wir anders als gewohntnur selten im Altmühltal, sondern überwiegend auf den Anhöhen. Vom südlichen Donauraum fahren wir durch das Urdonautal zumStandquartier Nähe Wellheim. Auf weniger bekannten Wegen erleben wir das ruhige Lebenin diesem Bereich der Fränkischen Alb undnehmen die eine oder andere Burg mit oderlassen auf einem Felsen den Blick in die Ferneschweifen. Unser Bewegungsrahmen liegt zwischen Donauwörth, Weißenburg, Kinding undIngolstadt.Leistungen: Bahn Anreise 1¼ Std.; Rückreise 1¼ Std. 4 Übernachtungen mit Frühstück Standquartier in Wellheim-Hard Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad Bahn Anreise 1½ Std.; Rückreise 1½ Std. Standquartier in Aulendorf Leitung: Andi Boscher, Birgit Riemann2105:Flüsse und Hügel in Niederbayern Leitung: Andi Boscher, Klaus PetriMi, 09.06. - Fr, 11.06.2021 (3 Tage)OberschwabenFr, 04.06. - Di, 08.06.2021 (5 Tage)Leistungen: 4 Übernachtungen mit Frühstück Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad2104:Bad Waldsee. An den kommenden Tagen radeln wir auf den Bussen (oberschwäbischerHausberg) und erreichen das Naturschutzgebiet Federsee. Dort gelangt man auf einem 1,5km langen Holzsteg mitten in die Moorlandschaft. Wir besuchen Bad Saulgau und dasKloster in Sießen an der oberschwäbischenBarockstraße, singen (natürlich mit Abstand)in Durlesbach das Lied von der schwäb schenEisenbahn und genießen abends die bodenständige schwäbische Küche. 70 – 90 kmBuchbar bis: 05.05.2021 für 6- 12 PersonenPreis: 375,00 EZ-Zuschlag: 30,00 Sanfte grüne Hügel, weite Moore, knackige Anstiege und hübsche Städtchen umrahmen unsere Radtour durch Oberschwaben. Auf demWeg zu unserem Standquartier in Aulendorfdurchqueren wir eines der bedeutendstenMoorgebiete Süddeutschlands (WurzacherRied) und besuchen die historische Altstadt in 64 – 78 kmBuchbar bis: 05.05.2021 für 5- 8 PersonenPreis: 229,00 EZ-Zuschlag: 35,00 Die Tour führt uns von Landau an Isar aufdem Bockerlbahnweg zuerst ins Vils-und anschließend ins Simbachtal. Mit dem Wasserschloss in Schönau können wir das erste Highlight bestaunen. Bei Postmünster erreichenwir die Rott, die uns bis zu unserem Standquartier in Eggenfelden begleitet. Am Folgetagbesuchen wir die Zwillingsstädtchen Altöttingund Neuötting. Am dritten Tag folgen wir derRott flussaufwärts und danach der GroßenVils bis zu ihrer Quelle nahe Erding, unseremZielort.ADFC München 20215

MEHRTAGESTOUREN 2021Leistungen2107: Hin- und Rückreise per Bahn inkl. RadDinkelsbühlFr, 18.06. - Mo, 21.06.2021 (4 Tage) Bahn Anreise 1½Std.; Rückreise 1 Std. 54 – 72 kmBuchbar bis: 05.05.2021 für 6- 12 PersonenPreis: 325,00 EZ-Zuschlag: 40,00 2 Übernachtungen mit Frühstück Standquartier in Eggenfelden Eintritt Jerusalem-Panorama Altötting Leitung: Bernhard Haas, Wolfgang Becker2106:Südliches AllgäuFr, 11.06. - Mo, 14.06.2021 (4 Tage) 60 – 90 km Buchbar bis: 19.05.2021 für 7- 12 PersonenPreis: 299,00 EZ-Zuschlag: 70,00 In der Allgäu-Metropole Kempten ist dasStandquartier unserer Radreise. Von dort erkunden wir die herrliche Landschaft des südlichen Allgäus auf 4 Tagestouren. Wir radelnnach Oberstaufen und am schönen Alpsee vorbei. Fischen im Illertal und der Rottachspeicher sind weitere attraktive Ziele. Kempten erleben wir auf einer Stadtführung. Da dieBahnanreise von und nach Kempten erfolgt,müssen wir unser komplettes Gepäck inKempten nur vom Bahnhof zum Hotel transportieren (ca. 2 km).Leistungen: Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad Bahn Anreise 1½ Std.; Rückreise 1½ Std. 4 Übernachtungen mit Frühstück Standquartier in Kempten Stadtführung Kempten Leitung: Piter Waterstradt, Klaus Petri6ADFC München 2021Eine gemütliche Tour führt uns nach Dinkelsbühl in eine der schönsten deutschen mittelalterlichen Städte. Die ehemalige Reichsstadt istwegen des außergewöhnlich gut erhaltenenStadtbildes ein bedeutender Tourismusort ander Romantischen Straße. Auf dem Weg dorthin streifen wir Donauwörth, Harburg, Nördlingen und Wallerstein. Zwei Tagestouren führen uns nach Feuchtwangen und Crailsheimin Baden-Württemberg. Durch Merkendorfund Wolframs-Eschenbach radeln wir zumRückreisebahnhof Roth.Leistungen: Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad Bahn Anreise 1:20 Std.; Rückreise 2:30 Std. 3 Übernachtungen mit Frühstück Standquartier in Dinkelsbühl Stadtführung Dinkelsbühl Leitung: Anton Kraus, Wolfgang Becker2114:Ostallgäu und Tannheimer TalFr, 25.06. - Mo, 28.06.2021 (4 Tage) 30 – 90 kmBuchbar bis: 12.05.2021 für 6- 12 PersonenPreis: 375,00 EZ-Zuschlag: 30,00 Am Vormittag in Füssen angekommen startenwir ohne Eile eine kürzere Runde über Alatsee

MEHRTAGESTOUREN 2021und Schwansee mit Blick auf Schloss Neuschwanstein. Alpenpanorama vom Feinstenbegleitet uns zur Wieskirche im Pfaffenwinkelüber den Forggensee, Lechbruck und Steingaden; zum Schwaltenweiher bei Seeg über dieBurgruinen Falkenstein und Eisenberg undüber den Hopfensee zurück sowie ins Tannheimer Tal über den Alpsee, Reutte, den altenGaichtpass zum Haldensee, Vilsalpsee unddurchs Vilstal nach Pfronten. Auch am Anund Abreisetag sind wir ausschließlich mitleichtem Gepäck unterwegs.Die Gegend zwischen Kufstein und Kitzbühelist eine besonders beeindruckende Alpenlandschaft. Wir sehen Berge über 2.000 Meter undenge Täler. Unser Standquartier befindet sichin St. Johann in Tirol und ist etwas über demOrt gelegen mit einer schönen Aussicht. Höhepunkte der Tour sind der Pillersee, Kitzbühelund der Radweg entlang des Wilden Kaisers.Obwohl wir nur in den Tälern radeln, kommenin dieser wunderschönen Gegend einige Höhenmeter zusammen.Leistungen: Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad Bahn Anreise 1½ Std.; Rückreise 1½ Std. 4 Übernachtungen mit Halbpension Standquartier in St. Johann in Tirol Leitung: Piter Waterstradt, Uwe Haake2109:Samerberg und SudelfeldSa, 10.07. - Mo, 12.07.2021 (3 Tage)Leistungen: 65 – 85 km (zahlreiche Steigungen)Buchbar bis: 09.06.2021 für 6- 12 Personen Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad Bahn Anreise 2 Std.; Rückreise 2 Std.Preis: 210,00 EZ-Zuschlag: 40,00 3 Übernachtungen mit Frühstück Standquartier in Füssen Leitung: Erwin Hänel, Thomas Edmüller2108:Zwischen Kitzbühel und Wildem KaiserFr, 02.07. - Mo, 05.07.2021 (4 Tage) 60 – 75 kmBuchbar bis: 09.06.2021 für 7- 14 PersonenPreis: 360,00 EZ-Zuschlag: 70,00 Traumhafte Alpen- und Seenpanoramen imsüdlichen Oberbayern sind die Kulisse unsererTour: Am Irschenberg vorbei radeln wir durchsInntal und romantische Mühltal hinauf zumSamerberg, einem wunderschönen, abgelegenen Alpenhochtal westlich des Chiemsees.Vom malerischen Dörfchen Törwang aus erkunden wir die Ratzinger Höhe, EggstätterSeenplatte und westliche Umgebung desADFC München 20217

MEHRTAGESTOUREN 2021Chiemsees mit seinen Bilderbuchkulissen. Amletzten Tag der Reise führt uns ein langer Anstieg vom Inntal auf den Sudelfeldpass (1123m). Wir genießen die beeindruckende Almenlandschaft und Abfahrt zum Schliersee, bevorunsere steigungsreiche Tour in Miesbach amBahnhof endet.Start: Höhenkirchen (S-Bahn) - Eigenanreisenach einer ausgiebigen Besichtigung „aufnSpezikeller“ ab.Leistungen: Leitung: Anton Kraus, Wolfgang BeckerLeistungen: Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad Bahn Anreise 2:20 Std.; Rückreise 2:30 Std. 3 Übernachtungen mit Frühstück Standquartier in Ebermannstadt 2 Übernachtungen mit Frühstück Standquartier Törwang Leitung: Heike Scholz, Thomas Edmüller2110:Bamberg und die Fränkische SchweizFr, 16.07 - Mo, 19.07.2021 (4 Tage) 45– 60 kmBuchbar bis: 09.06.2021 für 6- 12 Personen2111:Sternfahrt Oberbayerische SeenFr, 23.07. - Mo, 26.07.2021 (4 Tage) 60 – 80 kmBuchbar bis: 16.06.2021 für 8- 10 PersonenPreis: 325,00 EZ-Zuschlag: 50,00 Preis: 339,00 EZ-Zuschlag: 50,00 Vom Bahnhof in Forchheim radeln wir zuerstin die Stadt zu den Fischkästen, dem schiefenHaus und dem Marktplatz. Entlang der Wiesent gelangen wir nach Ebermannstadt, umnach kurzer Pause den ersten Hügel zu erklimmen. Gössweinstein mit barocker Wallfahrtskirche, Pottenstein mit Teufelshöhle und Tüchersfeld mit seinem markanten Fels, sindStationen des 2.Tages. Danach geht es nachWaischenfeld und Nankendorf, vorbei am Katibräu nach Aufseß und zurück über Streitberg. Am letzten Tag streifen wir Schloss Memmelsdorf und runden die Tour in Bamberg8ADFC München 2021Durch die sanft hügelige Landschaft des Pfaffenwinkels starten wir von unserem schönenStandquartier in Weilheim, um die schönstenSeen der Umgebung sternförmig zu umfahren.Auch die häufig auf der Strecke liegenden kulturellen Sehenswürdigkeiten lassen wir nichtaußer Acht. So verweilen wir in der Künstlerstadt Murnau, bekannt durch die Künstlervereinigung "Der Blaue Reiter". Um uns einen Überblick zu verschaffen, radeln wir aufden Hohen Peißenberg (988 m) mit der ältestenBergwetterwarte der Welt und bei klarem Wetter dem schönsten Alpenpanorama der Gegend! Und weil Sommer ist: Badesachen nichtvergessen!

MEHRTAGESTOUREN 2021Leistungen:2113:Zillertal Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad Bahn Anreise 45 Min.; Rückreise 45 Min. 3 Übernachtungen mit FrühstückFr, 06.08. - Mo, 09.08.2021 (4 Tage) 50– 85km (zahlreiche Steigungen)Buchbar bis: 07.07.2021 für 6 - 12 Personen Standquartier in Weilheim Leitung: Uwe Haake, Hannelore ReischPreis: 395,00 EZ-Zuschlag: 30,00 2112M:Trans Bayerwald Süd von Furth i.W.bis PlattlingMo, 02.08. – Fr, 06.08.2021 (5 Tage) 260 km / 4800 hm gesamtBuchbar bis: 30.06.2021 für 8- 12 PersonenPreis: 439,00 EZ-Zuschlag: 35,00 Wir fahren auf einem Teil der Südroute derTrans-Bayerwald(www.trans-bayerwald.de)von Furth im Wald nach Plattling a.d. Donau.Wir genießen Ausblicke sowohl auf das Grenzmassiv als auch auf die Donauebene. Die Tourführt uns über Rötz, Stamsried, Falkensteinund Sankt Englmar bis Bernried, wo wir dieoffizielle Route verlassen. Die Tour bietet eineabwechslungsreiche Mischung aus moderatenAbschnitten, anspruchsvollen Trails und steilen Anstiegen. Zu Beginn fordert uns das Gibachtmassiv heraus. Landschaftlich reizvolleHighlights werden durchquert. Burgen, Abteien und Klöster säumen die Südroute.Von unserem schönen Quartier im Herzen desZillertals erkunden wir per Rad die nahen Almen und Täler. Umgeben von zahlreichenDreitausendern der Tuxer und Zillertaler Alpen geht es auf meist verkehrsarmen Sträßchen zum beeindruckenden Speichersee Zillergründl (1.850 m) und ins idyllische Stilluptal.Unsere "Königsetappe" führt auf die ZillertalerHöhenstraße (2.020 m), die mit ihren grandiosen Aussichten zu den schönsten Panoramastraßen Österreichs gehört. Am letzten Tag radeln wir durchs Inntal hinauf zum Achenseeund erreichen über den Sylvenstein-Stauseedas Ziel unserer Tour, Lenggries.Leistungen: Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad Bahn Anreise 1½ Std. bis Jenbach (ggfs.Weiterfahrt 45 Min bis Hippach) Rückreise1¼ Std)Leistungen: 4 Übernachtungen mit Frühstück Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad 4 Übernachtungen mit Frühstück 4 Quartiere Leitung: Michael Annetzberger, WolfgangPetri Standquartier in Hippach Leitung: Heike Scholz, Anton ScheppachADFC München 20219

MEHRTAGESTOUREN 20212115:Westlicher Oberpfälzer und Bayerischer WaldFr, 27.08. - Di, 31.08.2021 (5 Tage) 80 – 110 kmBuchbar bis: 28.07.2021 für 6 - 12 PersonenPreis: 395,00 EZ-Zuschlag: 45,00 Im Oberen Bayerischen Wald liegt Roding reizvoll in einer Biegung am Regen. Daher wird derOrt auch als "Stadt am Regenbogen" bezeichnet. Von dort erstreckt sich unser "Radlrevier"von der Donau hoch bis zur Oberpfälzer Seenplatte und zwischen Naab und der tschechischen Grenze. Auf unseren Routen begegnenwir einerseits ausladenden Teich- und Seenlandschaften, Burgen und Schlössern, andererseits erklimmen wir zahlreiche Hügel undentdecken dabei auch so manches idyllischeTal. Mit Glück erspähen wir den Großen Arberund andere Gipfel.Leistungen: 4 Übernachtungen mit Frühstück Standquartier in Roding Leitung: Andi Boscher, Thomas Edmüller2116:Wo Bayern schwäbisch schwätztADFC München 2021 Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad Bahn Anreise und Rückreise je 50 Min. 2 Übernachtungen mit Frühstück Standquartier in Krumbach Stadtführung2117: Rund um WürzburgDo, 09.09. - Di, 14.09.2021 (6 Tage) 70 – 90 kmBuchbar bis: 11.08.2021 für 5- 10 PersonenPreis: 725,00 EZ-Zuschlag: 70,00 64 – 78 kmBuchbar bis: 28.07.2021 für 5 - 8 PersonenPreis: 255,00 EZ-Zuschlag: 35,00 10Leistungen: Leitung: Bernhard Haas, Thorsten Botschen Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad Bahn: Anreise 1 Std.; Rückreise 1 Std.Mi, 01.09. - Fr, 03.09.2021 (3 Tage)Die Tour führt uns von Buchloe aus insWertachtal. Bei Schwabegg verlassen wir dasTal und radeln über den Naturpark „Augsburgs Westliche Wälder“ zur Mindel. Auf demWeg zu unserem Standquartier in Krumbachbegegnen wir in Kirchheim einem Fuggerschloss. Am Folgetag radeln wir entlang vonKammel und Mindel zur Donau, der wir bisGünzburg folgen. Der Rückweg erfolgt an derGünz. Schließlich radeln wir ins Unterallgäuund sehen uns dessen "Hauptstadt" Mindelheim an. Bei Bad Wörishofen erreichen wirwieder die Wertach und begegnen in Türkheimden "Sieben Schwaben", bevor wir die restlichen Kilometer nach Buchloe in Angriff nehmen.Den Vielklang von Wein, Main und Kultur erleben wir in Würzburg (Quartier unweit derAltstadt). In malerischer Landschaft und einerliebenswerten Umgebung zwischen Weinbergen, Wäldern, weit ausgespannten Gauflächen

MEHRTAGESTOUREN 2021und dem Maintal radeln wir durch den kulturellen Reichtum rund um Würzburg. Nebenunseren Routen zwischen Hügel- und Flachland verbringen wir auch einen Tag ohne Radin der "Stadt der Kirchen". Wir besichtigen sowohl die Altstadt bei einer Stadtführung alsauch weitere Highlights.Unser Standquartier liegt mitten in der Altstadt von Regensburg (Weltkulturerbe), die wirbei einer Stadtführung näher kennenlernen.Wir radeln durch die Flusstäler von Donau,Naab und Regen. Der Blick von der Walhallaüber das Donautal ist einmalig. Auf einer wunderschönen früheren Bahntrasse geht es ohnegroße Anstrengung in den Bayerischen Wald.Zum Abschluss geht es zum Donaudurchbruch bei Kloster Weltenburg (falls möglich,nehmen wir das Schiff).Leistungen: Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad Bahn Anreise 1½Std.; Rückreise 1½ Std. 5 Übernachtungen mit Frühstück Standquartier in Würzburg Leitung: Andi Boscher, Uwe HaakeLeistungen:2119:Schwäbische Alb und Georg Elser Hin- und Rückreise per Bahn inkl. RadFr, 17.09. - Mo, 20.09.2021 (4 Tage) Bahn Anreise 2½ Std.; Rückreise 2½ Std. 50 – 85 kmBuchbar bis: 18.08.2021 für 5- 10 PersonenPreis: 420,00 EZ-Zuschlag: 80,00 5 Übernachtungen mit Frühstück Standquartier in Würzburg Stadtführung Leitung: Andi Boscher, Uwe Haake2118:Regensburg und UmgebungFr, 10.09. - Mo, 13.09.2021 (4 Tage) 70 – 90 kmBuchbar bis: 18.08.2021 für 7 - 12 PersonenPreis: 355,00 EZ-Zuschlag: 60,00 Auf und ab, aber auch gemütlich in den Flusstälern radeln wir in der Schwäbischen Alb, dabei lassen wir uns aufwärts gerne von der(Dampf)Eisenbahn unterstützen. In der Heimat des Widerstandskämpfers Georg Elser begeben wir uns am ersten und letzten Tag aufSpurensuche. Zu Beginn besuchen wir seinenGeburtsort und beenden die Tour an der Gedenkstätte in Königsbronn. Dazwischen gehtADFC München 202111

MEHRTAGESTOUREN 2021es durch verschiedene Albtäler wie das Filstal,das Eselsburger Tal oder das Lonetal, mal raufmal runter und manchmal auch mit der Bahn.Leistungen: Hin- und Rückreise per Bahn inkl. Rad abUlm 3 Übernachtungen mit Frühstück Standquartier Geislingen/Steige (Türkheim) Leitung: Petra Meerwald, Bernhard HaasImpressum:ADFC München e.V.Platenstraße 4, 80336 MünchenTelefon: (089) 77 34 29E-Mail: [email protected]: www.adfc-muenchen.deVerantwortlich: Andreas Groh (Vorsitzender)Textsatz: B. Haas (AG Mehrtagestouren)Titelbild: Thomas EdmüllerFotos: ADFC München, soweit nicht andersangegeben ADFC München 202112ADFC München 2021

Es sollte mindestens mittelbreite Reifen haben (Reifenbreite 32 oder größer), da teilweise auch auf . Rund um Würzburg 09.09. - 14.09. . Vils bis zu ihrer Quelle nahe Erding, unserem Zie