Transcription

Erste Schritte mitQuarkXPress 2015

INHALTSVERZEICHNISInhaltsverzeichnisVerwandte n: Mac OS X.5Systemanforderungen: Windows.5Installieren: Mac OS X.7Installieren: Windows.8Durchführen einer Silent-Installation.8Vorbereiten der Silent-Installation: Windows.8Silent-Installation: Windows.8Dateien nach der Installation hinzufügen: Windows.9Upgrade.10Installation oder Upgrade mit obleme bei der Aktivierung.14Reaktivieren.15Die .18Deinstallieren.19Deinstallieren: Mac OS.19Deinstallieren: Windows.19Fehlersuche.20ii ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015

INHALTSVERZEICHNISQuarkXPress Dokumentkonverter.22So kontaktieren Sie Quark.23In Amerika.23Außerhalb Amerikas.23Rechtliche Hinweise.24ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015 iii

VERWANDTE DOKUMENTEVerwandte DokumenteWeitere Informationen zur Verwendung von QuarkXPress finden Sie in anderen untenangeführten QuarkXPress Dokumentationen/Quellen.Dokument-/Artikelname BeschreibungWo finden Sie dasQuarkXPressEin Handbuch, geschrieben für den h Endbenutzer von QuarkXPress.Verwenden Sie dieses Handbuch, um schnellInformationen nachzuschlagen,Wissenswertes herauszufinden und mit IhrerArbeit fortzufahren.Was ist neu inQuarkXPressEine Zusammenfassung der neuenFunktionen in QuarkXPress.Anleitung für App Eine Bedienungsanleitung von AppStudioStudio in QuarkXPress.4 ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015

erungen: Mac OS XSoftware Mac OS X 10.8.5 (Mountain Lion), Mac OS X 10.9.5 (Mavericks), Mac OS X 10.10.x(Yosemite)Hardware Intel Prozessor mit Dual-Core oder mehr 4 GB RAM oder mehr (mindestens 2 GB für QuarkXPress verfügbar) 2 GB Festplattenspeicher für die InstallationSonstige Eine Internetverbindung für die AktivierungOptional DVD-ROM-Laufwerk für die Installation von DVD (nicht für die Installation vomDownload erforderlich)Systemanforderungen: WindowsSoftware Microsoft Windows 7 SP1 (64 Bit), Windows 8 (64 Bit) oder Windows 8.1 (64 Bit) Microsoft .NET Framework 4.0 oder neuerHardware CPU mit Dual-Core oder mehr 4 GB RAM oder mehr (mindestens 2 GB für QuarkXPress verfügbar) 2 GB Festplattenspeicher für die InstallationSonstige Eine Internetverbindung für die AktivierungERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015 5

SYSTEMANFORDERUNGENOptional DVD-ROM-Laufwerk für die Installation von DVD (nicht für die Installation vomDownload erforderlich)6 ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015

INSTALLIEREN: MAC OS XInstallieren: Mac OS XSo installieren Sie QuarkXPress:1 Disable any virus protection software. If you are concerned about a virus infectingyour computer, run a virus check on the installer file, then disable your virus detectionsoftware.2 Drag the QuarkXpress folder from the DMG to your Applications folder.ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015 7

INSTALLIEREN: WINDOWSInstallieren: WindowsSo installieren Sie QuarkXPress:1 Deaktivieren Sie alle eventuell laufenden Antiviren-Programme. Falls Sie sich Sorgenwegen eines möglichen Virenbefalls Ihres Computers machen, prüfen Sie dieInstallerdatei mit einer Antivirensoftware. Deaktivieren Sie anschließend IhreAntivirenprogramme.2 Doppelklicken Sie auf das Symbol des Installers und folgen Sie der Anleitung auf demBildschirm.Durchführen einer Silent-InstallationDie Silent-Installationsfunktion ermöglicht die Installation von QuarkXPress aufComputern über ein Netzwerk, ohne dass eine bestimmte Ausführungsanleitungschrittweise durchgeführt werden muss. Diese Funktion ist besonders für großeGruppeninstallationen nützlich, da sich eine manuelle Installation hier als sehrmühevoll erweist.Vorbereiten der Silent-Installation: WindowsDamit Windows User auf ihren Computern eine Silent-Installation durchführenkönnen, muss der Administrator folgende Änderungen vornehmen:1 Kopieren Sie alles von der Disk (bzw. dem Disk-Image), die den Installer enthält, ineinen leeren Ordner der lokalen Festplatte.2 Installieren Sie unter Verwendung der lokalen Kopie des Installers QuarkXPress aufder lokalen Festplatte. Der Installer erzeugt in dem Ordner, in dem sich der Installerbefindet, eine Datei "setup.xml".3 Öffnen Sie die Datei “silent.bat” in einem Texteditor und stellen Sie sicher, dass dieerste Zeile den Pfad der Datei "setup.xml" in folgender Form enthält: '[Netzwerkpfadder Datei setup.exe]' /s /v'/qn'4 Geben Sie den Ordner, der den Installer enthält und die Datei "setup.xml" für Benutzerfrei, die für die Installation von QuarkXPress lizenziert sind.Silent-Installation: WindowsUm eine Silent-Installation unter Windows durchzuführen, muss ein Endbenutzerfolgende Schritte ausführen:8 ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015

INSTALLIEREN: WINDOWS1 Navigieren Sie zum freigegebenen Ordner, der die Dateien "setup.xml" und "silent.bat"enthält.2 Doppelklicken Sie auf die Datei "silent.bat" und folgen Sie den Anweisungen auf demBildschirm.Dateien nach der Installation hinzufügen: WindowsGehen Sie folgendermaßen vor:1 Doppelklicken Sie auf das Symbol "setup.exe".Die Dialogbox Setup wird angezeigt.2 Klicken Sie auf Weiter.Der Programmwartungsbildschirm wird angezeigt. Klicken Sie auf Modifizieren, um die zu installiernden Dateien auszuwählen. Siebesitzen die Möglichkeit, neue Dateien zu installieren oder zuvor installierte Dateienzu entfernen. Klicken Sie auf Reparieren, um kleinere Probleme mit installierten Dateien zu beheben.Verwenden Sie diese Option, wenn Probleme mit fehlenden oder beschädigten Dateien,Verknüpfungen oder Einträgen in der Registry auftreten.3 Klicken Sie auf Weiter. Falls Sie in der vorangegangenen Dialogbox auf Modifizieren geklickt haben, wirdder Bildschirm Anwenderdefiniertes Setup angezeigt. Nehmen Sie entsprechendeÄnderungen vor und klicken Sie auf Weiter. Der Bildschirm Bereit zum Reparierendes Programms wird angezeigt. Falls Sie in der vorangegangenen Dialogbox auf Reparieren geklickt haben, wird derBildschirmBereit zum Reparieren angezeigt.4 Klicken Sie auf Installieren.5 Klicken Sie auf Fertigstellenwenn das System Sie über die Fertigstellung des Prozessesinformiert.ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015 9

UPGRADEUpgradeSo führen Sie ein Upgrade von QuarkXPress auf diese Version durch:1 Deaktivieren Sie alle eventuell laufenden Antiviren-Programme. Falls Sie sich Sorgenwegen eines möglichen Virenbefalls Ihres Computers machen, prüfen Sie dieInstallerdatei mit einer Antivirensoftware. Deaktivieren Sie anschließend IhreAntivirenprogramme.2 Unter Windows: Doppelklicken Sie auf das Symbol des Installers und folgen Sie derAnleitung auf dem Bildschirm. Unter Mac OS X: Löschen Sie den existierendenQuarkXPress Ordner aus dem Anwendungsordner. Ziehen Sie den QuarkXPress Ordneraus der DMG-Datei auf Ihren Anwendungsordner. Erstellen Sie ein Backup desSkript-Ordners und der Datei „Settings.xml“, wenn Sie an diesen Änderungenvorgenommen haben. Windows: Wenn der Bildschirm Validierungscode erscheint, wählen Sie Upgrade ausdem Dropdown-Menü Installationstyp. Falls Sie über einen Validierungscode verfügen,tragen Sie ihn in die Felder Geben Sie Ihren Validierungscode ein ein. Falls Sie nichtüber einen Upgrade-Validierungscode verfügen, klicken Sie auf Validierungscodebesorgen, um die Quark Website aufzusuchen. Führen Sie die Anleitung am Bildschirmdurch, um den Validierungscode zu erhalten und tragen Sie den Code dann in dieFelder Geben Sie Ihren Validierungscode ein ein. Mac OS X: Sie werden zu diesem Zeitpunkt noch nicht nach dem Validierungscodegefragt. Dies geschieht beim ersten Start der Anwendung.3 Klicken Sie auf Weiter und folgen Sie der Anleitung am Bildschirm.Der Installer installiert ein neues Exemplar von QuarkXPress. Eine frühere Versionwird nicht ersetzt (d. h. QuarkXPress 2015 ersetzt nicht QuarkXPress 10.x.).10 ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015

INSTALLATION ODER UPGRADE MIT QLAInstallation oder Upgrade mit QLAQuark License Administrator (QLA) ist eine Software zur Verwaltung lizenzierterQuark Produkte. Wenn Sie eine Lizenz für Bildungseinrichtungen oder eine Lizenz fürkommerzielle Nutzergekauft haben, haben Sie beim Kauf von QuarkXPresswahrscheinlich eine QLA CD-ROM erhalten. QLA muss in Ihrem Netzwerk installiertwerden, bevor QuarkXPress installiert wird.Wenn Quark License Administrator installiert ist und Sie nun QuarkXPress installieren,wird der Dialog Lizenzserver-Details angezeigt, nachdem Sie Ihre Registrierungsdateneingegeben haben. Bevor Sie fortfahren, prüfen Sie bitte, ob alle Informationenvorhanden sind, um die folgenden Felder auszufüllen: Host-Name oder IP-Adresse des Lizenzservers: Geben Sie die IP-Adresse oder denServernamen des als Lizenzserver ausgewählten Servers ein. Der Lizenzserver verarbeitetAnforderungen lizenzierter Clients. Port des Lizenzservers: Geben Sie die Portnummer des Lizenzservers ein. Diese Nummerwird bei der Online-Registrierung der QLA-Software festgelegt. Der Lizenzserver-Portist der Anschluss für Lizenzserveranforderungen. Host-Name oder IP-Adresse des Backup-Lizenzservers: Geben Sie die IP-Adresse oderden Namen des Servers an, der als Backup-Lizenzserver fungieren soll. Port des Backup-Lizenzservers: Geben Sie den Wert für den Port desBackup-Lizenzservers ein.ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015 11

REGISTRIERENRegistrierenBeim ersten Start der Anwendung wird ein QuarkXPress Produktregistrierungs-Panelangezeigt. Klicken Sie auf Registrieren und Sie werden auf die Seite„Online-Registrierung“ der Quark Website geleitet. Die Registrierung ist zu diesemZeitpunkt optional; klicken Sie auf Fortfahren, um diesen Schritt zu übergehen.Falls Sie keine Online-Registrierung durchführen können, finden Sie unter Sokontaktieren Sie Quark die Kontaktdaten.Wir empfehlen, dass Sie Ihr Exemplar von QuarkXPress registrieren, da Sie dadurchmehrere Vorteile haben, z. B. 60 Tage kostenloser technischer Support.12 ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015

AKTIVIERUNGAktivierungNach der Installation von QuarkXPress mit einem gültigen alphanumerischenValidierungscode müssen Sie die Software aktivieren.Die Aktivierung ist ein Vorgang, der QuarkXPress zu einer zeitlich unbegrenztenVerwendung auf dem Computer freigibt, auf dem die Software installiert wurde.Während der Aktivierung wird ein Installationsschlüssel erzeugt und an Quarkübermittelt. Dieser Installationsschlüssel ist eine für Ihre Hardwarekonfiguration gültigeZeichenfolge. Quark verwendet den Installationsschlüssel zur Erzeugung undRücksendung eines Aktivierungsschlüssels, mit dem Ihre Ausgabe von QuarkXPressEine ausführliche Beschreibung des Validierungscodes, Installationscodes undAktivierungscodes finden Sie in der Quark Support Knowledgebase.Ein gültiges (nicht zu Evaluierung bestimmtes) Exemplar von QuarkXPress kann ohneAktivierung 30 Tage lang ausgeführt werden.Ein aktiviertes Exemplar von QuarkXPress kann nur auf dem Computer betriebenwerden, auf dem es aktiviert wurde. Wenn Sie ein Exemplar der Software auf einenanderen Computer übertragen möchten, können Sie die Lizenzübertragungsfunktionverwenden. Weitere Informationen finden Sie unter „Lizenzübertragung“.Wenn Sie Quark License Administrator (QLA) für die Überwachung der Verwendungvon QuarkXPress verwenden, müssen Sie QuarkXPress nicht aktivieren.Ein Evaluierungsexemplar von QuarkXPress lässt sich 3 Tage lang mit vollemFunktionsumfang ausführen. Anschließend lässt sich die Software nicht mehr starten,bevor Sie einen gültigen Validierungscode eingeben. Wenn Sie für die Evaluierung vonQuarkXPress länger als 3 Tage benötigen, kontaktieren Sie bitte unser Telesales Team:www.quark.com//Buy/QuarkXPress Sales/Customer Service/#phone.AktivierenWenn Sie ein Einzelanwender-Exemplar von QuarkXPress besitzen, müssen Sie dieAnwendung aktivieren. Wenn ein gültiges Exemplar von QuarkXPress auf IhremComputer installiert wurde, jedoch noch nicht aktiviert ist, wird bei jedem Start derSoftware eine Dialogbox angezeigt. Um die Aktivierung zu starten, klicken Sie auf Jetztaktivieren (Windows) oder Weiter (MAC OS X). Die Dialogbox Produktaktivierungerscheint.ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015 13

AKTIVIERUNG Wenn Sie Ihr Exemplar von QuarkXPress automatisch über das Internet aktivierenmöchten, klicken Sie auf Weiter. Wenn sich auf dem Computer, auf dem Sie QuarkXPress installiert haben, keinInternetzugang befindet, klicken Sie auf Weitere Aktivierungsoptionen. QuarkXPresszeigt die Option für die Aktivierung über einen Webbrowser an. Die bei der Erzeugungdes Aktivierungscodes verwendete Webseite kann auf jedem beliebigen Computergeöffnet werden, der mit dem Internet verbunden ist.Falls Sie QuarkXPress nicht beim Start aktivieren möchten, klicken Sie auf Abbrechen.QuarkXPress bietet bei jedem Start die Möglichkeit der Aktivierung, bis Sie dieAnwendung aktivieren.Falls Sie QuarkXPress nicht aktivieren, können Sie die Anwendung vom Zeitpunkt derInstallation an 30 Tage lang benutzen; nach 30 Tagen kann die Software nur noch imDemomodus betrieben werden. Einige Funktionen sind im Demomodus eingeschränktoder nicht verfügbar; mehr dazu unter Demomodus.Falls Sie keine Online-Aktivierung durchführen können, finden Sie unter So kontaktierenSie Quark die Kontaktdaten.Probleme bei der AktivierungFalls die automatische Aktivierung fehlschlägt, wird der Bildschirm Aktivierungfehlgeschlagen angezeigt. Um die Aktivierung mit einem Webbrowser durchzuführen, klicken Sie auf Aktivierenüber die Quark Website und anschließend auf Weiter. Folgen Sie der Anleitung aufdem Bildschirm.Falls die Webaktivierung fehlschlägt, wenden Sie sich an den technischen Supportvon Quark (siehe „So kontaktieren Sie Quark“). QuarkXPress lässt sich in der Zwischenzeit30 Tage lang mit vollem Funktionsumfang betreiben. Danach läuft die Software solangeim Demomodus, bis sie erfolgreich aktiviert wird (siehe „Demomodus“).Wenn Ihr Exemplar von QuarkXPress nicht aktiviert wurde und Sie das Datum desComputers so verändern, dass es außerhalb des Voraktivierungszeitraums oder nach2038 liegt, läuft die Anwendung nur im Demo-Modus. Beheben Sie dieses Problemdurch die Einstellung des aktuellen Datums.Das Quark Aktivierungssystem unterstützt nur einfacheProxyserver-Authentifizierungen. Die Internetaktivierung funktioniert nicht, wennein Proxyserver mit einer anderen Authentifizierung verwendet wird. Sollte dies derFall sein, verwenden Sie die Online-Webaktivierung (besuchen Sie einen der untenaufgeführten Links), um das Produkt zu aktivieren. Stellen Sie zum Schutz IhrerPrivatsphäre sicher, dass die Seite mit dem Aktivierungsschlüssel aus dem Verlauf IhresWebbrowsers gelöscht wird. Englisch (in rieveActivationCode.aspx?lang EN14 ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015

AKTIVIERUNG Englisch (außerhalb trieveActivationCode.aspx?lang EN Deutsch: vationCode.aspx?lang DE Französisch: vationCode.aspx?lang FR Japanisch: ActCode.asp?Falls QuarkXPress feststellt, dass die Aktivierungsdaten verändert wurden, fehlen oderbeschädigt sind, zeigt die Anwendung die Dialogbox QuarkXPress aktivieren an undfordert Sie zur erneuten Aktivierung von QuarkXPress auf. Falls QuarkXPress imVoraktivierungszeitraum betrieben wird, wird dieser beendet.ReaktivierenNach der Aktivierung verifiziert QuarkXPress die Gültigkeit des Aktivierungsschlüsselsbei jedem Programmstart. Falls QuarkXPress keinen gültigen Aktivierungsschlüsselfindet, müssen Sie die Software durch Kontakt mit dem Kundenservice von Quark,durch Einsenden des Online-Formulars oder durch Senden des Reaktivierungs-Formularsper Fax reaktivieren.Sie müssen QuarkXPress reaktivieren, wenn Sie eine größere Hardwareänderungvornehmen (z. B. eine Änderung der Ethernet-Adresse auf einem Mac oder einenWechsel des Computer-Prozessors) oder falls der Aktivierungsmechanismus beschädigtist.Falls Sie signifikante Änderungen an der Hardware Ihres Computers planen, solltenSie die Lizenzübertragungsfunktion verwenden, um QuarkXPress zu deaktivieren undnach der Hardwareänderung auf demselben Computer wieder zu aktivieren. WeitereInformationen finden Sie unter „Lizenzübertragung“.Falls Sie Ihr Exemplar von QuarkXPress reaktivieren müssen, führen Sie dieReaktivierung bitte innerhalb von 30 Tagen durch. Nach 30 Tagen läuft die Softwarelediglich im Demomodus (siehe „Demomodus“).Sie können ein aktiviertes Exemplar von QuarkXPress auf demselben Computer beliebigoft deinstallieren und neu installieren, ohne die Anwendung erneut aktivieren zumüssen.Die Toleranzfrist für eine Aktivierung nach der Installation oder für die Änderungspezieller Peripherie-Hardware beträgt 30 Tage. Im Falle signifikanterHardware-Änderungen oder Beschädigungen des Aktivierungsmechanismus gilt keineToleranzfrist.Die DoppelaktivierungEine Einzelanwenderlizenz von QuarkXPress ermöglicht dem registrierten Anwenderdie Installation und Verwendung der Software auf zwei Computern (einem primärenComputer und einem Zweitgerät). Dazu müssen Sie QuarkXPress einfach auf beidenComputern installieren und aktivieren.ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015 15

AKTIVIERUNGDie Doppelaktivierungs-Methode ist Plattform-unabhängig; damit können Sie dieSoftware auf zwei Mac OS X-Computern, zwei Windows-Computern oder zweiComputern betreiben, bei denen der eine mit Mac OS X und der andere mit Windowsläuft.16 ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015

DEMOMODUSDemomodusIm Demomodus gelten folgende Einschränkungen: Dateien können nicht gesichert bzw. in einer älteren Version gesichert werden. Die Funktion Alte Fassung ist deaktiviert. Die Funktion Seite als EPS sichern ist deaktiviert. Sie können die Einstellungen im Bereich Sichern der Dialogbox Vorgaben (MenüQuarkXPress/Bearbeiten) bearbeiten, das automatische Sichern von Layouts oderAnlegen von Sicherungskopien funktioniert unter Verwendung dieser Einstellungenjedoch nicht. Die Funktion Für Ausgabe sammeln ist deaktiviert. Es können keine Bibliotheken erstellt werden. Es können keine Bücher erstellt werden. Print-Layouts zeigen auf jeder gedruckten Seite die Wörter „QuarkXPress Demo“. In PostScript Dateien werden die Wörter „QuarkXPress Demo“ in alle PostScriptSeiten eingebettet. Es lassen sich höchstens fünf Seiten eines QuarkXPress Layouts im PDF-Formatexportieren. Auf jeder dieser Seiten erscheint „QuarkXPress Demo“. Es werden nur jeweils fünf Seiten gleichzeitig gedruckt. Reflow-Artikel können nicht als ePUB exportiert werden. Reflow-Artikel können nicht als Kindle exportiert werden.Wenn QuarkXPress sofort nach der Installation im Demo-Modus läuft, müssen Sie dieAnwendung zunächst aktivieren, bevor Sie mit dem vollen Funktionsumfang arbeitenkönnen.ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015 17

LIZENZÜBERTRAGUNGLizenzübertragungMithilfe der Lizenzübertragung können Sie ein aktiviertes Exemplar von QuarkXPressselbst auf einen anderen Computer „umziehen“. Dieser Vorgang umfasst dasDeaktivieren der Software auf dem einen Computer und ihre Reaktivierung auf einemanderen.Wenn Sie wesentliche Änderungen an der Hardwarekonfiguration Ihres Computersvornehmen, müssen Sie Ihre Lizenz ebenfalls übertragen.Wenn Sie Ihre Lizenz ohne einen Kontakt mit dem technischen Support von Quarkübertragen möchten, muss eine Internetverbindung vorhanden sein.So verwenden Sie die Lizenzübertragungsfunktion:1 Starten Sie QuarkXPress.2 Wählen Sie QuarkXPress/Hilfe QuarkXPress Lizenzübertragung.3 Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.18 ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015

DEINSTALLIERENDeinstallierenFalls das Deinstallationsprogramm feststellt, dass eine Instanz der Anwendungausgeführt wird, erscheint eine Warnmeldung. Schließen Sie die Anwendung vor demStart derDeinstallation.Deinstallieren: Mac OSÖffnen Sie zum Deinstallieren von QuarkXPress zunächst den Ordner "Applications"auf Ihrer Festplatte (oder den Ordner, in dem QuarkXPress installiert wurde) und ziehenSie den Ordner QuarkXPress in den Papierkorb.Deinstallieren: WindowsSo deinstallieren Sie QuarkXPress:1 Wählen Sie Start Programme QuarkXPress Deinstallieren.2 Klicken Sie auf Ja. Das Deinstallationsprogramm sammelt die für die Deinstallationerforderlichen Daten und informiert Sie mit einer Warnmeldung darüber, dass derInhalt des QuarkXPress Anwendungsordners gelöscht wird.3 Klicken Sie auf Ja, wenn Sie fortfahren möchten oder auf Nein, um den Vorgangabzubrechen.Sie können eine Deinstallation auch durch erneutes Starten des Installers durchführen.ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015 19

FEHLERSUCHEFehlersucheWenn Sie Probleme mit QuarkXPress bemerken, versuchen Sie die folgenden beidenMaßnahmen zu ergreifen, bevor Sie sich an den Support wenden. Üblicherweise werdendamit eine Menge Probleme gelöst: Löschen Sie die VorgabenMac OS X:1 Beenden Sie QuarkXPress, falls es gerade läuft.2 Navigieren Sie zum Ordner Macintosh HD/Applications/QuarkXPress2015. Löschen Sie den Ordner „Preferences“, falls er vorhanden ist. (Legen Sie denVorgaben-Ordner nicht erneut an)3 Halten Sie die Wahl-Taste gedrückt und klicken Sie auf Gehe zu - Library. SuchenSie dann Vorgaben auf und anschließend Quark. Löschen Sie den Ordner „QuarkXPress2015“ und dessen Inhalt.4 Starten Sie QuarkXPress erneut.Wenn alles zur Zufriedenheit läuft, machen Sie einen Backup des Ordners „QuarkXPress2015“; beim nächsten Auftreten von Problemen müssen Sie nicht den Ordner löschen,Sie müssen lediglich seinen Inhalt durch den des Backups ersetzen.Windows:1 Beenden Sie QuarkXPress, falls es gerade läuft.2 Suchen Sie den Ordner C:/Program Files/Quark/QuarkXPress 2015 auf.Löschen Sie den Ordner „Preferences“, falls er vorhanden ist. (Legen Sie denVorgaben-Ordner nicht erneut an)3 Rufen Sie Start Ausführen auf und geben Sie %localappdata% ein und drücken Siedie Eingabetaste.4 Suchen Sie den Ordner Quark auf. Löschen Sie den Ordner „QuarkXPress 2015“ unddessen Inhalt.5 Starten Sie QuarkXPress erneut.Wenn alles zur Zufriedenheit läuft, machen Sie einen Backup des Ordners „QuarkXPress2015“; beim nächsten Auftreten von Problemen müssen Sie nicht den Ordner löschen,Sie müssen lediglich seinen Inhalt durch den des Backups ersetzen. Starten Sie QuarkCacheCleaner Wenn das Löschen der Vorgaben keine Abhilfeschafft, starten Sie den QuarkCacheCleaner. Sie finden ihn im Ordner Tools imQuarkXPress Programmordner.20 ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015

FEHLERSUCHEWenn weiterhin Probleme auftreten, besuchen Sie bitte www.quark.com/support fürweitere Optionen.ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015 21

QUARKXPRESS DOKUMENTKONVERTERQuarkXPress DokumentkonverterWenn Sie Dokumente aus QuarkXPress 6 oder älter öffnen möchten, benutzen Siebitte den QuarkXPress Dokumentkonverter, um die Dateien zunächst auf Version 9zu konvertieren.Der QuarkXPress Dokumentkonverter konvertiert nur ältere QuarkXPress Dokumenteder Versionen 3.x bis 6.x nach QuarkXPress 9.1, führt aber keinen Upgrade desTextflusses durch. Wenn ein Benutzer ein solches konvertiertes Dokument inQuarkXPress 2015 öffnet, wird die Textfluss-Version aktualisiert und an dieDokumentversion angeglichen. Der Text wird demzufolge neu umbrochen. DasselbeVerhalten ist zu bemerken, wenn der Benutzer die Textfluss-Version einer älterenDokumentversion in QuarkXPress 9.x aktualisiert (indem er das Dokument durchDrücken der Taste Wahl/Alt öffnet) und anschließend speichert.Der QuarkXPress Dokumentkonverter befindet sich hier:www.quark.com/en/Support/Downloads/Search Results.aspx?pid 1&ftid 3.22 ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015

SO KONTAKTIEREN SIE QUARKSo kontaktieren Sie QuarkIm Support-Portal haben Sie die Möglichkeit, Support Tickets zu protokollieren, Ticketsnachzuverfolgen, Statusbenachrichtigungen zu erhalten, mit einem Vertreter destechnischen Supports zu chatten, die Wissensdatenbank zu durchsuchen und Zugriffauf Produktdokumentationen zu erhalten.Durch den direkten Zugriff auf Dokumentationen aller Quark Produkte – vonQuarkXPress und App Studio bis Quark Enterprise Solutions – finden Sie mühelosAntworten auf Ihre Fragen. Unser Support-Team steht Ihnen ebenfalls hilfreich zurSeite, entweder über unser Support-Portal oder telefonisch für unsere Kunden mitWartungsvertrag.Wenn Sie Kunde von Quark sind und einen aktuellen Wartungs- oder Support-Vertragbesitzen, wurde Ihr Konto bereits unter Verwendung Ihrer registrierten E-Mail-Adressefür Sie eingerichtet. Wenn Sie keinen Support-Vertrag besitzen, können Sie zur LösungIhres Problems kostenpflichtige Einzelanfragen an den Support stellen oder einen6-/12-monatigen Upgrade-Plan erwerben. Wenn Sie ein unterstütztes Produkt erworbenoder registriert haben, können Sie den Support die ersten 60 Tage kostenlos nutzen.In AmerikaWeitere Details erhalten Sie auf unserer Support-Website www.quark.com/supportAußerhalb AmerikasAus Ländern außerhalb Amerikas besuchen Sie bitte folgende Websites, um Zugangzu Ihrem Support-Konto zu erhalten:Support-Website Frankreich - www.quark.com/fr/support Deutschland - www.quark.com/de/supportERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015 23

RECHTLICHE HINWEISERechtliche Hinweise 2015 Quark Software Inc. und seine Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.Geschützt durch folgende Patente der Vereinigten Staaten: 5,541,991; 5,907,704;6,005,560; 6,052,514; 6,081,262; 6,633,666 B2; 6,947,959 B1; 6,940,518 B2; 7,116,843;7,463,793. Weitere Patente sind angemeldet.Quark, das Quark Logo und QuarkXPress sind Marken oder eingetragene Marken vonQuark Software Inc. und der entsprechenden verbundenen Unternehmen in den USAund/oder anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligenBesitzer.24 ERSTE SCHRITTE MIT QUARKXPRESS 2015

Mac OS X 10.8.5 (Mountain Lion), Mac OS X 10.9.5 (Mavericks), Mac OS X 10.10.x (Yosemite) Hardware Intel Prozessor mit Dual-Core oder mehr 4 GB RAM oder mehr (mindestens 2 GB für QuarkXPress verfügbar) 2 GB Festplattenspeicher für die Installation Sonstige Eine Internetverbindung für die Aktivierung Optional