Transcription

Leitfaden für Studenten imPraktischen Jahr– Innere Medizin –Sana Kliniken LübeckUpdate - November 2018

PJ an den Sana Kliniken Lübeck2Liebe Kolleginnen und Kollegen,wir freuen uns, dass Sie einen Teil Ihres PraktischenJahres bei uns verbringen möchten und heißen Sieherzlich willkommen!Für Anregungen und Ergänzungen sind wir dankbar.Melden Sie sich gern, wenn Sie etwas gut findenoder einen Verbesserungsschlag haben!Dieser Leitfaden soll Ihnen eine Starthilfe in dasPraktische Jahr geben.Struktur der Sana Kliniken LübeckDie Sana Kliniken Lübeck sind ein Krankenhaus derSchwerpunktversorgung. Es gibt zwei Standorte: dieSana Klinik Lübeck (ehemaliges StädtischesKonservative MedizinKrankenhaus Süd) und die Praxisklinik Travemünde(früher im Krankenhaus Priwall). Medizinische Klinik I (Gastroenterologie, Pneumologie, Diabetologie undAllgemeine Innere Medizin)Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Matthias J. Bahr Medizinische Klinik II (Kardiologie und Angiologie)Chefarzt Prof. Dr. Joachim Weil Medizinische Klinik III (Hämatologie, Internistische Onkologie, Immunologieund Palliativmedizin)Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Sebastian Fetscher Neurologische KlinikChefarzt Priv.-Doz. Dr. Jürgen EggersOperative Medizin Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgiekommissarische Leitung Uwe Kiel Klinik für Orthopädie und UnfallchirurgieChefarzt Dr. Norbert Thiem Klinik für Gefäß- und EndovaskularchirurgieSektionsleiter Fabian Schwarze Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Sektion HandchirurgieChefarzt Dr. Tobias Lutz Klinik für UrologieChefärzte Dr. Thomas Dann, Dr. Christoph Durek, Dr. Martin FrambachWeitere Bereiche Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und SchmerztherapieChefärztin Prof. Dr. Petra Saur Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie / NeuroradiologieChefärztin Prof. Dr. Sandra Pauls Interdisziplinäres NotaufnahmezentrumLeitung Dr. Jörg Metzner Interdisziplinäre IntensivmedizinLeitung Priv.-Doz. Dr. Friedhelm Sayk

PJ an den Sana Kliniken LübeckInsgesamt werden gut 400 Patientenbettenvorgehalten. Ein Teil davon befindet sich in derPraxisklinik Travemünde.Innerhalb Lübecks und für die Umgebung teilt sichdie Sana Klinik Lübeck die Akutversorgung mit demUniversitätsklinikum Schleswig-Holstein - CampusLübeck. An geraden Wochentagen, unseren3„Aufnahmetagen“, fährt der Rettungsdienstbevorzugt die Sana Klinik Lübeck an. An en“,wirdprimärdasUniversitätsklinikum angefahren.Die PersonenMEDIZINISCHE KLINIK I (Gastroenterologie, Pneumologie, Diabetologie und Allgemeine Innere Medizin)CA Priv.-Doz. Dr. M. J. Bahr – Sekretariat M. Sondergeld (ohne Bild) – Ltd. OA & PJ-Beauftragter Dr. T. Noll –OA Dr. E. Burmester (Leitung Endoskopie) – OA Dr. T. Katzer – OA Dr. S. Callsen – OÄ C. Hansen-Wester (SektionsleitungPneumologie) – OA S. Laval – OÄ Dr. B. Fischer (Sektionsleitung Diabetologie, Ernährungs- & Stoffwechselmedizin) –OA J. Bense (Leitung PKT)MEDIZINISCHE KLINIK II (Kardiologie und Angiologie)CA Prof. Dr. J. Weil – Sekretariat H. Fischel – Ltd. OA Dr. U. Desch – OA Dr. O. Krahnefeld (SektionsleitungElektrophysiologie) – OA H.-M. Grusnick – OÄ E. Kishkenbayeva – OA Dr. T. Agdirlioglu – OA Dr. M. Mohr –OA Dr. D. Jain (ohne Bild) – OA Dr. Christian Wilhelm Fatum (Sektionsleitung Angiologie)MEDIZINISCHE KLINIK III (Hämatologie, internistische Onkologie, Immunologie und Palliativmedizin)CA Priv.-Doz. Dr. S. Fetscher – Sekretariat A. Groß (ohne Bild) – Ltd. OÄ Dr. M. Carstens (Sektionsleitung Palliativmedizin) –OÄ Dr. A. Hatke – OÄ Dr. I. von Holdt – OA Dr. C. EngelsNEUROLOGISCHE KLINIKCA Priv.-Doz. Dr. J. Eggers – Sekretariat S. Schultz (ohne Bild) – Ltd. OA Dr. A. Jacobs – OA Dr. T. Naumann – OA M. Olrich

PJ an den Sana Kliniken LübeckDie ÖrtlichkeitenLAGEPLANNeben dem eigentlichen Hauptgebäudesind vor allem der personalärztlicheDienst (PÄD, Geb. 77), das Waschhausund die Krankenhaus-verwaltung (Geb.54) für PJ-Studenten von Bedeutung.ERDGESCHOSSIn der Eingangshalle befinden sich dieInformation, administrative Patientenaufnahme und dahinter die Notaufnahme(3 internistische Behandlungsräume,Schockraum, 4 chirurgische Behandlungsräume, Gipsraum).Rückwärtig befinden sich die Radiologie mitBesprechungsraum (tgl. Röntgenbesprechung, DoTumorkonferenz), die Endoskopie und die Sonografie.Rechts des Eingangs erreicht man die Stationen. ImErdgeschoss befinden sich Station 1 (Neurologie),Station 2 (elektive Kurzliegerstation) und diehämatologisch-onkologische Ambulanz.1. OBERGESCHOSSIm ersten Stock befinden sich die Intermediate-CareStation (IMC), Station 11 (Kardiologie), Station 12(Kardiologie), die Intensivstation (ITS) und die OPSäle.2. OBERGESCHOSSIm zweiten Stock befinden sich die Stationen 21(Thorax-/Gefäßchirurgie), 22 (Privatstation), 23(Viszeralchirurgie) und 24 (Unfallchirurgie).4

PJ an den Sana Kliniken Lübeck53. OBERGESCHOSSIm dritten Stock befinden sich die Stationen 31(Diabetologie, Gastroenterologie), 32 (Privatstation),33 (Pneumologie, Gastroenterologie) und 34(Onkologie, Palliativmedizin).UNTERGESCHOSSIm Untergeschoss befinden sich der Hörsaal, iagnostik (Herzkatheter / EPU, ie und die Kantine.Auch viele der Chefarztbüros sind in diesem Bereichuntergebracht. An Obduktionen kann in der Prosekturteilgenommen werden.Der erste TagDer Treffpunkt am ersten Arbeitstag um 8.00 Uhr istder Hörsaal im Untergeschoss. Dort erfolgen dieBegrüßung, eine Einweisung in das Haus und dieEinteilung in die Bereiche. Im Anschluss führt der PJBeauftragte (OA Dr. T. Noll) durch das Haus.Umkleiden. Den Studenten (Famulanten und PJStudenten) steht eine Umkleide im Untergeschosszur Verfügung. Die Schlüsselvergabe erfolgt nachtelefonischer Terminansprache durch Frau Heuer(Leiterin Zentrale Dienste, Telefon 1291).Außerdem sind folgende organisatorische Dinge zuerledigen:Utensilien. Neben Kugelschreiber und Notizblockbenötigen Sie Stethoskop, Reflexhammer, einePulsuhr sowie eine kleine Taschenlampe zurKontrolle der Pupillenreflexe. EKG-Lineal und einKurzlehrbuch sind durchaus nützlich.Angabe der Personalien, Namensschilder. ZurAngabe der Personalien melden Sie sich bitte in derPersonalverwaltung (Frau Rugullies, Gebäude 54,EG). Dort erhalten Sie Namensschilder undunterschreiben eine Schweigepflichtserklärung.Schutzkleidung. Die Arbeitskleidung erhalten Sie inder Kleiderkammer im Untergeschoss zu denAusgabezeiten. Verschmutzte Kleidung entsorgenSie in den dafür vorgesehenen Schränken in derUmkleide im Untergeschoss.Hygiene. Die Beachtung der Hygieneregeln in derPatientenversorgung ist obligat. Dazu werdenzeitnah nach Beginn des PJ-Tertials speziellePflichtfortbildungen durch die Hygienefachkräfte (Fr.Buchmann, Fr. Hamann) angeboten. Informieren Siesich, insbesondere zur Händehygiene. Handschmuckund Armbanduhren führen zur Übertragungnosokomialer Infektionen und dürfen nicht getragenwerden.

6PJ an den Sana Kliniken LübeckDie StationIhre ärztlichen Ansprechpartner auf Station sind derstationsverantwortliche Oberarzt und die jeweiligenAssistenzärzte. Neben den Pflegekräften finden Sieauf den Stationen auch Stationsassistenten, die beiBlutentnahmen und logistischen TätigkeitenUnterstützung bieten, Dokumentationskräfte undweitere Servicekräfte (z.B. für die Essensausgabe).Bitte stellen Sie sich bei allen vor.Die Assistenzärzte geben Ihnen einen Überblick überdie Stationsabläufe und einen Rundgang überStation. Es ist auch kein Fehler einmal die Schränkezu öffnen und zu schauen, wo wichtige Dingeaufbewahrt werden. Machen Sie sich kundig. Auchbei Ansicht der Medikamentenschränke können Sieeinen Eindruck gewinnen, welche Medikamenteklinikintern eingesetzt werden. Erkundigen Sie sichnach stationsspezifischen Gegebenheiten (vomNotfallkoffer bis zur Kaffeekasse). Sprechen Sie mitden Ärzten über Ihre Aufgaben, und klären Sie inwelchem Bereich Sie mit auf Visite gehen möchten.Besprechen Sie Ihre Vorstellungen und Ziele. Es istanzuraten, dass Sie, nachdem Sie sich eingearbeitethaben, selbst die Betreuung von Patienten odereines kleinen Zimmers übernehmen. Bedenken Sieaber, dass sie alle Entscheidungen mit einem derÄrzte von Station besprechen müssen.Einige Tätigkeiten dürfen aus Rechtsgründen nichtauf Studenten delegiert werden. Dazu gehören dasTransfusionswesen (sowohl die Entnahme vonKreuzblutalsauchdasAnhängenvonBlutkonserven) und die Aufklärung für medizinischeEingriffe. Trotzdem sollten Sie sich diese Tätigkeitenanschauen, damit Sie sie später durchführenkönnen.Zur groben Orientierung ein vereinfachter Tagesablauf auf Station (Blutentnahmen, i.v.-Gaben etc.)9.00Stationsvisite11.00Prakt. Tätigkeiten auf Station, Aufgaben aus der VisiteFunktionen: z.B. Sonographie, Endoskopie, agessenab. 13.30PJ-Fortbildung ationsarbeit, Befunde ansehenVorstellung neuer oder problematischer Patienten beim OberarztFreitagNotfallambulanz und EndoskopieFür jeweils 2 Wochen werden Sie in den BereichenZentrale Notaufnahme / Funktion (Früh- undSpätdienst) und für 1 Woche in der Endoskopieeingeteilt.Nachtdienste. Jeder Student sollte möglichstzweimal von 16.30 bis 24.00 Uhr an Aufnahmetagenan einem Nachtdienst teilnehmen.Strahlenexposition. In einigen Räumen derEndoskopie werden Durchleuchtungen mittelsRöntgenstrahlung durchgeführt. Bitte beachten Siedie Sicherheitsmaßnahmen und halten Sie sich beiStrahlenapplikation außerhalb des hlenschutzbeauftragte (Dr. Noll).SonstigesAufenthaltsraum. Als Aufenthaltsräume stehen aufden Stationen die Arztzimmer zur Verfügung.aus den jeweiligen Fachgebieten passende Literaturzur Verfügung stellen.Literatur. Zum Literaturstudium stehen in denArztzimmern Internetzugänge zur Verfügung.Diverse Zeitschriften sind online freigeschaltet. DerZugriff erfolgt über das Intranet („Sana Wissen Online Bibliothek“).Röntgenbesprechung. Jeden Werktag zwischen12.30 und 13.00 Uhr findet die Röntgenbesprechungfür die Medizinischen Kliniken statt. Hier werden dieRöntgen-Befunde vorgestellt und im Anschluss dieProbleme der Stationen besprochen. DieAnwesenheit der PJ-Studenten ist ausdrücklicherwünscht.Bei speziellen Fragestellungen wenden Sie sich andie zuständigen Chef- und Oberärzte. Diese können

PJ an den Sana Kliniken LübeckMittagessen. Mittagessen wird in der Kantinetäglich zwischen 11.45 und 14.00 Uhr angeboten.Der Menüplan ist dort und im Intranet zu finden. Inder Regel werden drei Gerichte angeboten.Studenten im Praktischen Jahr erhalten ihrMittagessen (ohne Getränke) kostenlos.Vergütung. In den SANA Kliniken Lübeck bekommenPJ-Studenten eine Aufwandsentschädigung von200.- monatlich.Fortbildung. Am ersten PJ-Tag wird Ihnen einFortbildungsplan mit Informationen zu Zeiten undRäumlichkeiten ausgehändigt. Änderungen könnensich ergeben. Daher sprechen Sie sich bitte mit denDozenten und untereinander ab. Änderungenwerden auch in der Röntgenbesprechung bekanntgegeben.Mittwochs von 12.00-12.30 Uhr findet im RöntgenBesprechungsraum die allgemeine internistischeFortbildung statt.7Sektionen werden je nach Bedarf in der Prosektur(Untergeschoss) durchgeführt und stehen alleninteressierten Studenten offen. Die Termine werdenin der Röntgenbesprechung bekannt gegeben.Donnerstags um 15.30 Uhr werden in einerinterdisziplinären Tumorkonferenz Patienten mitmalignen Erkrankungen enheitszeiten sind am Anfang des PJ-Tertialsim Sekretariat der Medizinischen Klinik Ianzumelden. Auch Krankheitstage sind hieranzuzeigen.PJ-Bescheinigung. 1-2 Wochen vor Ablauf IhresTertials melden Sie sich wegen Ihrer PJBescheinigung im Sekretariat der MedizinischenKlinik I. Fehlzeiten müssen angegeben werden. VorErhalt der PJ-Bescheinigung muss die Evaluation desPJ-Tertials erfolgen.Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg in Ihrem praktischen Jahr!

Die Sana Kliniken Lübeck sind ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung. Es gibt zwei Standorte: die . Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie / Neuroradiologie . ab. 1 3 .3 0 PJ-Fortbildung PJ-Fortbildung Uni-Fortbildung PJ