Transcription

Warum Alt-Griechisch? Was lernt man,wenn manGriechisch wählt?Was bringtGriechisch heutenoch?

Gliederung1. Die griechische Sprache und Kultur alsGrundlage unserer heutigen europäischenKultur2. Die philosophisch-ethische Grundtendenz desGriechischen3. Das Erlernen der griechischen Sprache leistetmehr als die Steine von griechischen Statuen4. Wie wird der Griechischkurs aussehen?5. Welcher Schüler ist für Griechisch geeignet?

1. Die griechische Sprache undKultur als Grundlage unsererheutigen europäischen Kultur Im GriechischUnterricht gibt esnur Originelles imOriginal:TempelSäulenordnungenbis heute aktuelleThemenstellungen

1. Die griechische Sprache undKultur als Grundlage unsererheutigen europäischen Kultur Unsere Formen derLiteratur, Kunst undArchitektur findenwir zuerst bei denGriechen:Z.B. dieLiteraturformen:Lyrik, Tragödie,Komödie, Brief,Roman

1. Die griechische Sprache undKultur als Grundlage unsererheutigen europäischen Kultur Demokratie, Politik,Rhetorik, Ethik undTechnik sindursprünglichgriechische Begriffeund in Griechenlanderfunden undbegründet worden

2. Die philosophisch-ethischeGrundtendenz des Griechischen Ursprung der europäischenPhilosophie Beginn umfassender, bisheute einflussreicherGedankengebäude

2. Die philosophisch-ethischeGrundtendenz des Griechischen Worin besteht wahres Glück?Wozu braucht man ethische Normen?Wozu gibt es Gesetze?Was spricht für, was gegen dieverschiedenen Staatsformen?Wodurch kann es zu einer Verrohungdes Menschen kommen?

2. Die philosophisch-ethischeGrundtendenz des Griechischen„Viel Ungeheuresgibt es, dochnichts soUngeheures wieder Mensch“Sophokles (5. Jh.v. Chr.)

2. Die philosophisch-ethischeGrundtendenz des Griechischennoch ist griechisch nicht verbotenmeine junge Tochter fragt michgriechisch zu lernen wozusym-pathein sage icheine menschliche Fähigkeitdie tieren und maschinen abgehtlerne konjugierennoch ist griechisch nicht verbotenDorothee Sölle

3. Das Erlernen der griechischenSprache leistet mehr als dieSteine von griechischenStatuenFörderung der Allgemeinbildung durchdie Auseinandersetzung mit antikenDenkmodellenStrukturieren, Durchschauen,Verstehen, WertenVerbindung zu anderen Fächern:Moderne Literatur, Geschichte,Mathematik, Naturwissenschaften

3. Das Erlernen der griechischenSprache leistet mehr als dieSteine von griechischenStatuenLeichtere Entschlüsselung vielerFremdwörter des Alltags und derwissenschaftlichen Fachsprachen, z.B.Demokratie Mikroskop Therapie heterogen

3. Das Erlernen der griechischenSprache leistet mehr als dieSteine von griechischenStatuenEinsparung von Studienzeit in mehrerenFächern, z.B.TheologiePhilosophieKlassische ArchäologieByzantinistikMedizinBiologie

3.Das Erlernen der griechischenSprache leistet mehr als dieSteine von griechischenStatuen Das Erlernen derneugriechischenSprache wirdwesentlich erleichtert: euxaristvßdanke parakalvßbitte kalhmeßraGutenTag

3. Das Erlernen der griechischenSprache leistet mehr als dieSteine von griechischenStatuen„Ich bin überzeugt, dass derVorstandsvorsitzende, der sechs JahreGriechisch gelernt hat, gegenüber allenKollegen Vorteile hat.“Egon Zehnder (Management-Berater) Erlangung des Graecum nach drei JahrenGriechisch-Unterricht und einerErgänzungsprüfungZertifikat „Absolvent/in einesEuropäischen Gymnasiums“

4. Wie wird der Griechischkursaussehen? Lektionstexte enthalten Themenzu allen Bereichen des antikenGriechenlandsOrientierung an geographischenLandschaften und derEntwicklung der griechischenKultur und GeistesweltFarbige Abbildungen:Griechenland, Vasen, Architekturetc.

4. Wie wird der Griechischkursaussehen? ExkursionenWürzburgMünchenBaselFrankfurt

4. Wie wird der Griechischkursaussehen? ExkursionenFahrt nachGriechenland /WesttürkeiSizilien in 12.1VerstärkteBerücksichtigungdesNeugriechischen

Austausch mit dem GymnasiumAnawryton in Athen

5. Welcher Schüler ist fürGriechisch geeignet? jede/r normal begabte Schüler/indarüber hinaus Schüler/innen, diesich gern mit sprachlichen Dingen befassenInteresse an Kunst, Musik und Literaturhabengern mehr über Mythologie, Religion oderPhilosophie erfahren möchtenSpaß an der Begegnung mit der Antikehaben

Teßlow - Ende

griechisch zu lernen wozu . sym-pathein sage ich . eine menschliche Fähigkeit . die tieren und maschinen abgeht . lerne konjugieren . noch ist griechisch nicht verboten . Dorothee Sölle . 3. Das Erlernen der griechischen Spr