Transcription

KonstruktionTechnikDetailsTrennwandSystem 2300

2System 2300 Konstruktion TechnikSystem 2300Systemständer Bauweise100 mm Wanddicke125 mm WanddickeFlächenbündige Glaswände, ohne sichtbare Rahmen,schaffen offene und transparente Raumwelten.Das innovative Trennwandsystem 2300 ist dieStructural Glazing Variante der Systemfamilie 2000und zeichnet sich durch seine flächige, spiegelndeGlasoptik aus bei gleichzeitig hohen Schall- undBrandschutzwerten.Die Grundkonstruktion des hochflexiblen undmodular aufgebauten Trennwandsystems basiertauf dem patentierten Strähle Systemständer mitintegrierter Einhängevorrichtung für Beplankungen,Verglasungen und Organisationssysteme. DieVerglasungen werden als Ganzglaselementehergestellt und beidseitig in die Unterkonstruktioneingehängt.Türelemente werden in unterschiedlichenAusführungsvarianten angeboten z.B. Volltüren,Alurahmentüren oder beidseitig flächenbündigenGlastüren. Bei erhöhten Schallschutzanforderungenoder besonders großen Raumhöhen empfiehlt sichdie System-Variante mit 125 mm Wandstärke.KonstruktionSystemständer BauweiseAusführungStructural Glazing Verglasung ohne sichtbare Rahmen mitDoppel- oder Einfachverglasung ESG / VSGElementtypenGanzglas, Oberlicht, BrüstungOberflächeGlaswand (ESG / VSG)Vollwand (Melamin, Furnier, HPL, Farblack)VerklebungLichtgrau (Schwarz und Weiß auf Anfrage)Wanddicke100 / 125 mmAnsichtsbreiteGlaswand: Rahmenbreite 2 x 25 mm / 2 x 35 mmVollwand: 5 mm SystemfugeSchalldämmungGlaswand: bis Rwp 52 dBVollwand: bis Rwp 54 dBBrandschutzGlaswand: F 30Vollwand: F 30 / F 90ZubehörAbsorber, Jalousien, Überströmelemente, OrganisationssystemeStructural Glazing Verglasung

System 23003

4System 2300 AnsichtenFlurwand mit Structural Glazing TürGlaselementOberlichtelementquer geteiltStructural Glazing entAbsorberelementmit OberlichtOberlichtelement2 AchsenStructural Glazing TürOberlichtelementStructural Glazing TürOberlicht und TürseitenteilVolltürPortaltür

Konstruktion System 23006101112131198365101 Decken L-Profil6 Moltoprenband11 Dübelschraube2 Boden L-Profil7 Querkämpfer12 Hakenhalter3 Stahlständer RAL 70168 Linsenschraube13 Kreuzplättchen4 Befestigungsbügel9 Mutter5 Stellfuß10 Dübel5

6System 2300 DetailsOberlicht DeckenanschlussGlaselement AchsrasterfugeVollwand QuerfugeGlaselement Wandanschlussteleskopierbar mit SystemfugeVollwand BodenanschlussGlaselement Ecke 90

Details System 2300Glaselement DeckenanschlussGlaselement T-AnschlussGlaselement QuerfugeGlas- und Vollelement AchsrasterfugeGlaselement BodenanschlussGlaselement Achsrasterfuge7

8System 2300 DetailsVollwand WandanschlussGlaselement DeckenanschlussVollwand Wandanschlussteleskopierbar mit SystemfugeGlaselement Absorber QuerfugeJalousieGlaselement Achsrasterfuge mit JalousieJalousieAbsorberelement Bodenanschluss

Details System 2300Volltür 64 mmStructural Glazing Tür ESG 6 mm / ESG 8 mmStructural Glazing Tür 100mm ESG 6 mm / ESG 8 mmAlurahmentür 40 mm9

10System 2300 TechnikTrennwandKonstruktionModulares und flexibles Trennwandsystem in Schalenbauweise mit patentiertem Systemständer und flächenbündigerStructural Glazing Verglasung. Beplankungen und Verglasungen werden direkt in den Systemständer eingehängt undbilden eine statische und bauphysikalische Einheit. Hochwertige Aluminiumzargen und Türblattvarianten vervollständigen das System. Das System besticht durch seine Ganzglasoptik die mit flächenbündigen Structural Glazing Türen in100 und 64 mm Bautiefe auch im Türbereich erreicht werden kann. Die volle Kompatibilität mit dem System 2000 istdurch die gleiche Baukonstruktion gewährleistet.WandstärkeStandardausführung 100, 125 mmRasterAbmessungen nach Wahl und statischen Zulassungen, Vorzugsraster 1000, 1250, 1350, 1500 mmHöhenFrei wählbare Bauhöhe, ab 3,5 m Bauhöhe oder großen Achsrastern wird 125 mm Wandstärke empfohlenUnterkonstruktionSystemständer, pulverbeschichtet RAL 7016 matt, mit serienmäßig integriertem Einhängesystemfür OrganisationselementeAnschlussprofileAluminium- oder Stahlprofile, 20 mm zurückliegend zur WandebeneToleranzausgleichVollwand: - 20 mm, Glaswand: 10/- 5 mm, Teleskopanschluss mit höherer Toleranzaufnahme möglichBodenanschluss80 mm, 50 mm Standard bezogen auf Montageebene, Zwischenmaße möglichDeckenanschluss35 mm Standard, andere Maße und Teleskopanschlüsse sind möglichOberflächen- Durchgängige Glasfront mit Structural Glazing Verklebung in Lichtgrau (Schwarz und Weiß auf Anfrage)- Anschlussprofile Standard: Aluminium eloxiert E6EV1, Stahl RAL 9016, RAL 7016- Melaminharzbeschichtete Holzwerkstoffplatten, weiß ähnlich RAL 9016, lichtgrau ähnlich RAL 7035- Holzwerkstoffplatten furniert, lackiert oder mit Stoff bespannt- Metallbeplankungen pulverbeschichtet oder mit Stoff bespanntVerglasungen- Flächenbündige Verglasungen durch Structural Glazing Verklebung auf Aluminiumprofilrahmen in 25 mmund 35 mm- Ausführung als Ganzglas, Brüstungs- oder OberlichtverglasungStatikStandsicherheitsnachweis für Einbaubereich I und II, absturzsichernde Verglasungen möglichInstallation- Verkabelung vertikal und horizontal im Wandsystem- Schalter, Steckdosen und Bedienelemente sind in Vollwände / Türseitenteile nde und schalldämmende Trennwandabsorber flächenbündig integrierbar, Ausführung als Metall- oderHolzwerkstoffkassette, Perforation nach Strähle KollektionWandorganisation- Vertikale Wandorganisation serienmäßig im Standard integriert (Systemfuge)- Horizontale Organisationsschiene flächenbündig in Wandpaneele integrierbarJalousienElektrische und mechanische Jalousien integrierbarÜberströmelementeSträhle Überströmelement ÜS 60 in Türseiten- oder Oberteile en mit hochwertigen 3D Bändern für Aufnahme verschiedener Türvarianten möglich,Structural Glazing Optik durch Glasbekleidung auf Zargen möglich, Portaltüren mit verdeckter Zarge sowie Blindzargennach Strähle KollektionTürblätterVolltür: 41, 64, 88 und 100 mmAlurahmentür: 40, 64 und 100 mmStructural Glazing Tür: 100 mmGanzglastür: 10 mmSchiebetürenBoden- und deckengeführte Ausführungen möglichTürdrückerTürdrücker in Objektqualität

Schall- und Brandschutz System 2300WandelementeElementtypAufbau / BeschreibungWandelement F0100 mmVollwand100 mm125 mm125 mm19 mm Melamin / ZWR 60 / 19 mm Melamin45 dB49 dB45 dB49 dBzus. 1x GK Beschwerung Innen49 dB52 dB49 dB52 dBzus. 2x GK Beschwerung Innen53 dB*55 dB*53 dB55 dBA-Material Metallbeplankung 2x GK51 dB56 dB--57 dB (max.)--44 dB44 dB48 dBzus. F30 Glaszus. F30 Glas47 dB*49 dBzus. F30 Glaszus. F30 Glas46 dB51 dBzus. F30 Glaszus. F30 Glas48 dB*52 dB*zus. F30 Glaszus. F30 Glas49 dB*53 dB*zus. F30 Glaszus. F30 GlasSonderwand als Doppelständerwand 160 mm dschutzF30F30/T30/ T30Schallschutz in Rw,P42 dBESG / Float 5 6 mm47 dBESG / Float 6 8 mmESG / Float 6 VSG-Si 8 mm49 dB*ESG / Float 8 VSG-Si 8 mm50 dB*VSG-Si 8 VSG-Si 8 mm51 dB*47 dB51 dB52 dB53 dB** mit Keder 1 dB möglichTürelementeAufbau / BeschreibungTürelement F0Schallschutz in Rw,P100 mm2 Flügl.Ausführung125 mmVT 41 Volltürblatt 41 mm32 dB32 dBVT 41 Schalldämmtürblatt 41 mm38 dB38 dBVT 64 Volltürblatt 64 mm38 dB38 dBVT 64 Schalldämmtürblatt , 64 mm in Doppelfalzzarge42 dB42 dBVT 88 Schalldämmtürblatt, 88 mm, verdeckte Zarge mit Doppelfalz45 dB45 dBVT 100 Schalldämmtürblatt 100 mm in Doppelfalzzarge47 dB47 dBGanzglastürGG 10 Ganzglastür 10 mm32 dB32 dBAlurahmentürAR 40 Alurahmentür 40 mm8 mm ESG / 8 mm VSG-Si / 12 mm VSG-Si32, 34, 37 dB32, 34, 37 dBxAR 64 Alurahmentür 64 mm - ISO 38 mm37 dB37 dBxSG 100 Structural Glazing Tür 100 mm, 6 / 8 mm ESG42 dB42 dBxSG 100 Structural Glazing Tür 100 mm, lackierte, opake Ausführung,6 ESG, 80 mm MIWO, 8 ESG47 dB-xSchiebetürST 40 Schallschutz-Schiebetür34 dB34 dBBrandschutztürT30 Volltürblatt in F90 Bauteil37 dB-44 dB-x47 dB-xVolltürStructuralGlazing TürSG 100 EI30 Structural Glazing Tür1, Verglasung 6 ESG, EI30 BS-Glas, 8 ESG1SG 100 EI30 Structural Glazing Tür , Verglasung 6 ESG, EI30 BS-Glas,8 ESG, lackierte, opake AusführungVorhaltemaß zur Errechnung des Rechenwerts Rw,R nach DIN 4109 ist bei Trennwänden - 2 dB, bei Türelementen – 5 dBDas Abzugsmaß für Türelemente zwischen 2,5 und 3,0m Höhe beträgt -2 dB, bei zweiflügligen Türen -2 dB* mit Keder 1 dB möglichxx11

Gewerbestraße 671332 WaiblingenT 49 7151 1714-0F 49 7151 1714-320Wurzelweg 514822 BorkheideT 49 33845 66-0F 49 33845 66-199ÖsterreichIndustriestraße 92353 GuntramsdorfT 43 2236 23232-0F 43 2236 23232-13SchweizDellenbodenweg 14452 ItingenT 41 61 463 1332F 41 61 463 1333Alle Angaben ohne Gewähr. Technische Änderungen vorbehalten. SRS-System 2300-0418-DSträhle Raum–Systeme [email protected]

2 System 2300 Konstruktion Technik Flächenbündige Glaswände, ohne sichtbare Rahmen, schaff en off ene und transparente Raumwelten. Das innovative Trennwandsystem 2300 ist die Structural Glazing Variante der Systemfamilie 2000 und zeichnet sich durch seine fl ächige, spiegelnde Glasoptik